Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 28. Juli 2014, 12:41

Software::Spiele

ScummVM 1.7.0 freigegeben

Das ScummVM-Team hat Version 1.7.0 freigegeben. Zu den Neuerungen der aktuellen Version des Interpreters gehören unter anderem die Unterstützung von fünf neuen Spielen und eine experimentelle Unterstützung der Spielekonsole »OUYA«.

ScummVM: Day of the Tentacle

scummvm.org

ScummVM: Day of the Tentacle

ScummVM begann als Interpreter für SCUMM-Dateien, aus denen Spiele von Lucas Arts bestehen. Die Anwendung ist daher eine Abkürzung für »Script Creation Utility for Maniac Mansion Virtual Machine«. Früher sehr populäre Spiele wie Monkey Island, Zak McKracken, Day of the Tentacle, Indiana Jones, Sam & Max oder Full Throttle beruhten auf diesem Format. Besitzer der Originaldateien können dem entsprechend mit dem Interpreter die alten Spiele auch unter Linux und zahlreichen anderen Systemen wieder aufleben lassen. Aufgrund einer Vereinigung mit FreeSCI im Jahr 2009 unterstützt ScummVM nun auch die Sierra-Formate AGI und SCI. Die Anwendung wird unter den Bedingungen der GNU General Public License (GNU GPL) vertrieben.

Mit der Veröffentlichung der Version 1.7.0 haben die Entwickler die Anwendung um eine Unterstützung von weiteren Spielen ergänzt. Dazu zählen unter anderem »The Neverhood«, »Mortville Manor«, »Voyeur«, »Return to Ringworld« und »Chivalry is Not Dead«. Darüber hinaus haben die Entwickler den MT-32-Emulator auf die neue Version 1.3.0 aktualisiert und der Anwendung ebenfalls eine Ausgabe als OpenGL (ES) spendiert. Zu den weiteren Neuerungen gehören ferner eine experimentelle Unterstützung der Spielekonsole »OUYA«, zahlreiche Verbesserungen der GUI, Verbesserungen der AGOS-Engine und zahlreiche Korrekturen von gefundenen Fehlern. Eine Liste aller Änderungen kann den Anmerkungen zur Veröffentlichung entnommen werden.

ScummVM 1.7.0 kann ab sofort von der Seite des Projektes heruntergeladen werden. Eine Liste der unterstützten Titel, samt dem Grad der Kompatibilität, liefert einen breiten Überblick für alle Interessierten Spiele-Nostalgiker.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung