Login


 
Newsletter
Werbung

Do, 7. August 2014, 08:44

Software::Grafik

Digikam 4.2 vereinfacht Abläufe

Die Digikam-Entwickler haben Version 4.2.0 der freien Fotoverwaltungssoftware und die dazu passende Version der kipi-plugins fertiggestellt. Die wohl größte Neuerung der aktuellen Version sind Verbesserungen in der Handhabung.

Einfache Suche nach Labels eines Bildes in Digikam 4.2

Mohamed Anwer

Einfache Suche nach Labels eines Bildes in Digikam 4.2

Die freie Fotoverwaltungssoftware Digikam 4.2.0 enthält gegenüber der zuletzt freigegebenen Version 4.1.0, die vor rund einem Monat erschien, wesentlich zwei neue Funktionen. So wurde die Anwendung um neue Filteroptionen ergänzt, die es dem Anwender erlauben, schnell Bilder einer bestimmten Güte zu finden. Dazu wurde dem linken Bereich ein neuer Reiter spendiert, in dem Nutzer die Auswahl des Labels und der Kategorie leichter treffen können. Ferner lassen sich ab sofort mit nur einem Klick alle Bilder oder Tags anzeigen. Die Auswahl befindet sich im »Tags«-Bereich.

Zu den weiteren Neuerungen der aktuellen Version gehören zudem zahlreiche Korrekturen von gefundenen Fehlern. So wurde unter anderem ein Absturz der Anwendung bei der Erkennung von Gesichtern behoben. Zudem sollten nun auch das Drag and Drop-Tagging und der Export zu Flickr wieder funktionieren. Eine Liste der gemeldeten Fehlerkorrekturen liefert der Bugzilla des Projektes.

Digikam ist eine Bildverwaltung für Linux und weitere Betriebssysteme. Ursprünglich wurde die Anwendung in erster Linie zum komfortablen Übertragen der Fotos von der Digitalkamera zum Linux-Rechner entwickelt. Mittlerweile unterstützt sie nicht nur die Übertragung, sondern auch die Optimierung von Bildern. Abgesehen von fortgeschrittenen Bildeditierfunktionen findet man in Digikam mittlerweile HDR, Geotagging, Panorama, eine Gesichtserkennung, mannigfaltige Tagging-Funktionen und eine ausgefeilte Bildverwaltung.

Die neue Version 4.2 von Digikam kann ab sofort vom Server des Projektes heruntergeladen werden. Neben dem Quellcode stellen die Entwickler auch ein Binärpaket für MS Windows bereit.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 8 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: erfahrung mit der gesichtserkennung (benni, Mi, 3. September 2014)
Re[2]: Super Programm, aber ... (brrrrrr, So, 10. August 2014)
Re: Super Programm, aber ... (da-real-lala, Fr, 8. August 2014)
Re[2]: gesichtserkennung (egal, Fr, 8. August 2014)
Re: gesichtserkennung (MichaMEG, Do, 7. August 2014)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung