Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 11. August 2014, 11:23

Hardware::Systeme

Ugoos kündigt TV-Dongle S85 an

Ugoos Industrial Co., eine auf Media Player, Smart TV Boxen und Smart TV Sticks spezialisierte Firma aus China, hat mit dem Ugoos S85 einen neuen TV-Dongle angekündigt. Dieser wird mit einem Quadcore Cortex-A5 versehen sein und wie die anderen Ugoos-Geräte mit Android laufen. Bei vielen Sticks lässt sich Android durch eine Linux-Distribution ersetzen, so dass die kleinen Rechner auch als Server genutzt werden können.

Innenleben des Ugoos S85

Ugoos Industrial Co., Ltd.

Innenleben des Ugoos S85

Der S85 Android TV Dongle rechnet mit einem Amlogic S805 Cortex-A5, dessen Kerne mit 1,5 GHz getaktet sind. Der TV-Stick kann auf 1 GB DDR3-Arbeitsspeicher zugreifen. Für die Bildausgabe via HDMI 1.4b mit einer maximalen Auflösung von 1920 x 1080 px zeichnet eine Quadcore-GPU Mali-450@600MHz+ verantwortlich. Auf der kleinen Platine hat Ugoos einen NAND-Flash-Speicher mit 8 GB Fassungsvermögen, ein WiFi-Modul, einen Slot für MicroSD-Karten, einen USB-2.0-Port sowie einen MicroUSB-Anschluss untergebracht. Letzterer dient der Energieversorgung und um den Stick mit Rechnern zu verbinden. Über den USB-Port lassen sich Peripheriegeräte wie Maus und Tastatur oder Speichermedien mit den Dateisystemen FAT oder NTFS an den Stick anschließen.

Der Ugoos S85 wird mit Android 4.4 ausgeliefert. Der Stick erlaubt es, mit MPEG1/2/4, H.265, AVC/VC-1, RM/RMVB, Xvid/DivX3/4/5/6 oder RealVideo8/9/10 kodierte Videos abzuspielen und bei Bedarf Untertitel (SRT, SMI, SUB, SSA, IDX+USB) einblenden. Er kann Audiodateien in den Formaten MP3, WMA, AAC, WAV, OGG, AC3, DDP, TrueHD, DTS, HD, FLAC und APE wiedergeben sowie Fotos in den Formaten JPEG, BMP, GIF, PNG und TIFF darstellen. Zu den vorinstallierten Anwendungen zählen neben den Multimedia-Playern auch Skype, die Bildverwaltung Picasa und eine Facebook-App.

Ugoos möchte den S85 in Kürze auf den Markt bringen. Einen Preis hat das Unternehmen noch nicht bekannt gegeben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung