Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 8. September 2000, 15:52

Software::Distributionen::Debian

Debian: Python 1.6 nicht GPL-Kompatibel

Kurz nach der Erscheinung von Python 1.6 ([a 0.2128]wir berichteten[/a]), veröffentlichte LinuxToday eine Email des Debian-Teams, das die Kompatibilität von Python zu GPL in Frage stellt.

Python wird in der Version 1.6 unter der CNRI Open Source Licence veröffentlich. In einer Mail von Gregor Hoffleit an das Debian-Development-Team bemängelt er dass die CNRI Lizenz nicht vollständig sei und Python somit einer nicht-GPL-konformen Lizenz unterliegt. Er schlägt den Debian Entwicklern vor, Python 1.6 bis auf weiteres nicht mit Debian zu vertreiben bis der GPL Status der CNRI Lizenz geklärt sei.

"Erst eine Einigung zwischen den Parteien vertreten durch Richard Stallman bzw. seines Rechtsberaters Prof. Moglen und BeOpen kann Klärung bringen", schlägt Hoffleit vor.

Wie bei der Nachricht von LinuxToday nachzulesen, hat sich zwar CNRI mit BeOpen und der FSF zusammengesetzt um den Open Source Status der Lizenz zu gewährleisten. Allerdings konnte bis erscheinen der Version 1.6 von Python keine Einigung erzielt werden. Es wird erwartet, dass sich RMS und CNRI einigen werden und das sich zur Zeit in der Entwicklung befindende Python 2.0 bei Erscheinen dann in einer GPL-kompatiblen CNRI-Lizenz erscheinen wird.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung