Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 9. September 2014, 13:27

Software::Spiele

»Chivalry: Medieval Warfare« kommt für Linux

Wie die Entwickler des kanadischen Hauses »Torn Banner Studios« bekannt gaben, soll bereits in Kürze eine Linux-Version des Actionspiels »Chivalry: Medieval Warfare« erscheinen. Ein konkretes Datum gab das Unternehmen allerdings noch nicht an.

Spielszene aus Chivalry: Medieval Warfare

store.steampowered.com

Spielszene aus Chivalry: Medieval Warfare

Bei »Chivalry: Medieval Warfare« handelt es sich um ein Actionspiel des kanadischen Spieleentwicklers Torn Banner Studios. Der Titel ist ein direkter Nachfolger des kostenlosen Half-Life-2-Mods »Age of Chivalry«. Die Handlung spielt dabei in einer mittelalterlichen Welt Names »Agatha«, die von zwei konkurrierenden Fraktionen beherrscht wird. Während die königstreuen »Agathian Knights« den Monarchen schützen, versucht die Fraktion »Mason Order« die Kraftverhältnisse zu ändern.

Der Spieler übernimmt die Rolle eines Kämpfers einer der Parteien und muss mit seinem Team in einer Egoperspektive diverse Aufgaben erledigen. Das gegnerische Team, das ebenfalls aus maximal 32 Spielern bestehen kann, versucht dabei die Aufgabenlösung zu stoppen oder ihre eigene Aufgabe zu erfüllen.

Wie der Hersteller nun auf seiner Twitter-Seite bekannt gab, soll bereits in Kürze neben Windows auch Linux als Plattform offiziell unterstützt werden. Wann es allerdings so weit sein wird, steht noch nicht fest. Unter Windows benötigt »Chivalry: Medieval Warfare« mindestens einen Intel Core 2 Duo 2,4 GHz oder AMD Athlon X2 2,7 GHz, 2 GB RAM und eine 3D-fähige Grafikkarte.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung