Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 25. September 2014, 12:33

Software::Web

Piwik 2.7 mit neuen Funktionalitäten

Die Piwik-Entwickler haben ihre freie Webanalyse-Software aktualisiert und mit etlichen neuen Funktionalitäten versehen. Piwik ist in PHP und Javascript umgesetzt und wird unter der GPL veröffentlicht.

Die Neuerungen in Piwik 2.7 betreffen die User ID, neue Pivot-Tabellen-Funktionen für Ereignisberichte und ein Plugin, mit dem Webseitenbetreiber Nutzer zählen können, die mehrere Seiten aufgerufen haben. Mit der User ID lassen sich Webseitenbesucher über verschiedene Geräte verfolgen. Ein neues Content Tracking Plugin ermöglicht es, Seiten mit gleichen Inhalten in unterschiedlichen Sprachen wie eine Seite zu behandeln. Der neue Bericht über Browser-Sprachen kann jetzt die Codes der verschiedenen Nutzersprachen anzeigen und die Metrik »nb_users« zählt die aktiven Nutzer, sofern diese über eine User ID verfügen.

Insgesamt nahmen die Entwickler an Piwik 2.7 63 Änderungen vor. Neben den bereits erwähnten zusätzlichen Funktionalitäten erfolgten einige Änderungen und Verbesserungen an dem Core-API, den Plugin- und Bericht-APIs sowie mehrere Fehlerbehebungen. Mit Hilfe des neuen Kommandos ./console core:clear-caches löschen Anwender den Piwik-Cache auf der Kommandozeile. Das Datenbankschema wurde ebenfalls überarbeitet, so dass ein Upgrade den Entwicklern zufolge recht lange dauern kann und zweimal angestoßen werden muss. Der Benutzerleitfaden und die häufig gestellten Fragen (FAQs) wurden an die neue Version angepasst und im Piwik-Marketplace gibt es mittlerweile 26 Plugins, um die freie Webanalyseplattform zu erweitern. Im Changelog sind sämtliche Änderungen aufgelistet.

Piwik erfordert mindestens PHP 5.3.2, MySQL 4.1 sowie einen Webserver wie Apache, Nginx oder Microsoft IS. Die aktuelle Version ist als zip-Archiv auf der Projektwebseite erhältlich. Bestehende Installationen können automatisch aktualisiert werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung