Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 30. September 2014, 12:30

Software::Grafik

AMD aktualisiert Grafiktreiber

Der Chiphersteller AMD hat eine neue Version seiner proprietären ATI-Treiber veröffentlicht. Neu sind unter anderem eine erweiterte Chip- und Distributionsunterstützung, Verbesserungen am Installer und zahlreiche Korrekturen von gefundenen Fehlern.

amd.com

Im Zuge des monatlichen Update-Rhythmus hat der Chiphersteller ATI eine neue Version seines Grafiktreibers für Linux herausgegeben. Die aktuelle Version konzentriert sich auf die Behebung gefundener Fehler und bringt auch diverse Neuerungen mit sich. So unterstützt der Treiber ab sofort auch Systeme mit dem AMD Radeon R9 285. Neu ist ebenfalls die Unterstützung von Ubuntu 14.04 und von Red Hat Enterprise Linux 7.0 (RHEL 7.0). Zu den weiteren Neuerungen der aktuellen Version gehören ferner Verbesserungen am Installer, der unter anderem die Generierung einer eigenen Treiberversion erleichtern will.

Zu den weiteren Neuerungen des Treibers gehören zudem zahlreiche Korrekturen. Die Veröffentlichung behebt unter anderem ein Einfrieren des Bildschirms beim Start von »Witcher 2« und Bildkorrumpierungen beim Anschließen eines externen Monitors an manche PowerXpress AMD GPUs. Zudem wurde ein Fehler korrigiert, der bei einer Bildrotation zum Absturz des X-Servers führen konnte. Wie der Hersteller weiter bekannt gab, sollte der Treiber sich konformer zu der OpenGL-Spezifikation verhalten und dementsprechend mehr piglit- und Khronos OpenGL-Tests bestehen. Neu sind ebenfalls Korrekturen für diverse Abstürze des Servers beim Start von X-Plane und die Korrektur eines Fehlverhaltens unter Ubuntu 14.04, das zu einer Abschaltung des Bildes beim Start des Servers führte. Zudem sollte der xscreensavers-Test wieder mit Multi-GPU Crossfire-Konfigurationen funktionieren. Eine Liste der korrigierten und bekannten Probleme liefert die Ankündigung der neuen Version.

Der neue Treiber kann ab sofort von der Seite des Herstellers heruntergeladen werden. Zum Download bietet AMD einen knapp 135 MB großen Installer an. Dieser erkennt automatisch, auf welcher Architektur er gestartet wurde, und installiert die entsprechenden Pakete.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Catalysty Satisfaction Feedback Survey (John B., Di, 30. September 2014)
Re: Von wegen schlechte Treiber (cs, Di, 30. September 2014)
Re[3]: Treiber (Herzlos, Di, 30. September 2014)
Von wegen schlechte Treiber (Pit, Di, 30. September 2014)
Re[2]: Treiber (Martin1991zab, Di, 30. September 2014)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung