Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 15. Oktober 2014, 12:49

Software::Desktop::LXQt

LXQt 0.8 setzt auf Qt 5

Der Zusammenschluss aus LXDE und Razor-Qt hat nach fünf Monaten Entwicklung die Version 0.8 veröffentlicht. Diese lässt sich komplett unter Qt 5 übersetzen.

LXQt 0.8 Settings

LXQt

LXQt 0.8 Settings

Das noch junge Projekt hat laut der Ankündigung von Jerome Leclanche in den letzten Monaten vielerorts Interesse geweckt und neue Entwickler angezogen. Eine lose Zusammenarbeit mit KDE wurde auf der Akademy-Konferenz verabredet. Ein Ergebnis daraus ist in LXQt 0.8 bereits eingeflossen. So wurden Bibliotheken aus den KDE Frameworks integriert, die andere, nicht so erprobte eigene Bibliotheken mit teils nicht optimaler Funktionalität ersetzen.

LXQt 0.8 kann komplett unter Qt 5 übersetzt werden. Dazu muss Cmake beim Start der Parameter -DUSE_QT5 übergeben werden. Version 0.8 unterstützt auch noch Qt 4, das wird sich jedoch mit der nächsten Version ändern. Neben vielen Änderungen an bereits vorhandenen Modulen wurde auch eine neue Komponente namens lxqt-admin eingeführt. Hierin sind Basis-Einstellungen wie die zu Datum und Zeit sowie User und Gruppen untergebracht. Zudem wurde lxqt-config-randr durch lxqt-config-monitor ersetzt.

LXQt Desktop

LXQt

LXQt Desktop

Der Datei-Manager PCManFM-qt erfuhr ebenso wie das LXQt-Panel einige Verbesserungen. So kann der Datei-Manager nun auf Einfachklick umgestellt werden und beherrscht Drag & Drop auf dem Desktop. Zudem wurde die Zusammenarbeit mit dem Archivwerkzeug Ark implementiert. Das Panel erlaubt nun unter anderem die Neuanordnung der Taskbar-Elemente. Das Modul LXQt-Powermanagement wurde in der Kompatibilität mit Systemd-Logind verbessert. Zwei neue Themen, von denen eines auf KDE Plasma Next basiert, runden das Bild ab. Zudem wurde LXQt auf den leichtgewichtigen Compositor Compton vorbereitet.

Der Quellcode zu LXQt 0.8 steht auf dem Server des Projekts zur Verfügung, die Webseite verzeichnet rund zehn Distributionen, die teils bereits aktualisierte Pakete für LXQt 0.8 zur Verfügung stellen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung