Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 23. Oktober 2014, 11:17

Hardware::Chromebooks

Verkauf von Chromebooks zieht weiter an

Laut einer Erhebung der Analysten von ABI Research legten die Verkäufe von Chromebooks im letzten Quartal im Vergleich zum gleichen Quartal des Vorjahres um 67 Prozent zu. Im Jahresvergleich wird mit einer Verdoppelung des Absatzes gerechnet.

Chromebook

Google

Chromebook

Nicht nur ABI Research sieht weiteres Wachstum bei Chromebooks, auch die NPD Group verzeichnet in ihren wöchentlichen Marktanalysen ein Wachstum bei Notebooks unter 300 US-Dollar, wobei Chromebooks in diesem Segment 20 Prozent Marktanteil für sich verbuchen. Insgesamt schrumpfte der PC-Markt im Vergleichsquartal um 1,7 Prozent, und damit weniger als erwartet, wie Zahlen der Marktforscher von IDC und Gartner andeuten.

Bei den Herstellern sind Acer, Samsung und HP führend und stellen 74 Prozent der verkauften Chromebooks her. Aber auch andere Hersteller bringen neue Chromebooks heraus, wie etwa Dell mit dem Chromebook 11, das auch mit einer Intel-Core-i3-CPU der Haswell-Plattform angeboten wird. Auch Software-Hersteller wie Adobe glauben offensichtlich an einen weiteren Siegeszug, haben sie doch Adobes Creative Cloud für Chromebooks angepasst.

Die Nische der Chromebooks kann laut den Analysten weiter an Traktion gewinnen, da viele Konsumenten preiswerte Geräte suchen, die entgegen dem Formfaktor Tablet trotzdem der Funktionalität eines Notebooks nahekommen. Google versucht zudem weltweit, Chromebooks in vertikale Märkte wie den Bildungsbereich zu drücken. Mit dem Programm Chromebooks for Work unterstützt der Konzern die Adaption von Chromebooks im Business-Umfeld. Den sichersten Indikator, dass Chromebooks eine längere Verweildauer im Markt haben könnten als beispielsweise Netbooks, liefert Microsoft. Das Unternehmen lancierte kürzlich eine Kampagne und macht Google in diesem Segment direkt Konkurrenz.

Somit könnten die Linux-basierten Notebooks dazu führen, dass neben Android-Smartphones und -Tablets eine weitere Kategorie von Geräten dazu beiträgt, dass der Endanwendermarkt mehr und mehr von Linux erobert wird, auch wenn es niemand so richtig bemerkt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 32 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Mehrere Fragen (Tuxentier2011, Mi, 29. Oktober 2014)
Was eine Nische so alles kann (Michael:B:, Sa, 25. Oktober 2014)
Re[2]: ¿ Debian auf CB Tegra K1 ? (irgendwer, Sa, 25. Oktober 2014)
Re[2]: So,so (realist, Fr, 24. Oktober 2014)
Re[3]: So,so (Praxis, Fr, 24. Oktober 2014)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung