Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 14. September 2000, 23:00

Open Source erhält weiteren Zuwachs

SGI, Intel und das BioAPI-Konsortium haben umfangreiche Software unter Open-Source-Lizenz veröffentlicht.

SGI kündigte an, im November den Quellcode für das digital media Software Development Kit (dmSDK) freizugeben. Dieses Kit vereinfacht das Schreiben von Digital Media Applikationen, wie der Name schon sagt. dmSDK ist auch die Basis für den vorgeschlagenen OpenML-Standard, dem Nachfolger von OpenGL.

Intel gab die erste Version der Open Source Computer Vision Library frei. Zuvor hatte es schon Betaversionen gegeben.

Das BioAPI-Konsortium definiert einen Rahmen und ein API, um die Kommunikation von Applikationen mit Biometrie-Geräten zu vereinheitlichen. Nun wurde die Version 1.0 der Referenzimplementation veröffentlicht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 9 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Open Source erhält weiteren Zuwachs (Anonymous, Fr, 20. Oktober 2000)
Re: Re: Open Source erhält weiteren Zuwachs (Anonymous, Fr, 15. September 2000)
Re: Open Source erhält weiteren Zuwachs (Anonymous, Fr, 15. September 2000)
Re: Re: Open Source erhält weiteren Zuwachs (Descartes, Fr, 15. September 2000)
Re: Re: Open Source erhält weiteren Zuwachs (Christoph, Fr, 15. September 2000)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung