Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 15. September 2000, 14:40

Hardware

Kommerzielle DVD-Player unter Linux

Die Unternehmen InterVideo und Cyberlink stellten ihre Applikationen für die Wiedergabe von DVD-Filmen unter Linux vor.

Wie InterVideo bekanntgab, ist eine unter dem Namen "LinDVD" entwickelte Applikation fertiggestellt worden. Während der Linux World Tradeshow in Taipeh vom 7-9 September stellte das Unternehmen allen Interessenten die Funktionalität der Applikation für die Wiedergabe von DVD-Filmen unter Linux vor. Die ersten Exemplare der Applikation stehen allen Herstellern von SetTop-Boxen und Internetdiensten bereit. Wann die privaten Anwender in den Genuss der Applikation kommen werden und zu welchem Preis, steht noch nicht fest.

Auch die Taiwanesische Firma CyberLink stellte eine Version der bekannten Applikation "PowerDVD" für das freie Betriebsystem vor. Wie bei "LinDVD" handelt es sich bei der Applikation um einen Software Decoder, der in der Lage ist, Videofilme im DVD-Format unter Linux abzuspielen.

Das Unternehmen liefert die ersten Exemplare des Players ebenfalls vorerst nur für Entwickler aus. Wann die ersten Exemplare für private Anwender verfügbar sein werden, steht noch nicht fest.

Bislang war es unter Linux nur mittels des umstrittenen Tools "DeCSS" möglich, DVD-Filme unter Linux anzuschauen. Technisch steht bereits eine Vielzahl von Playern für das freie System zur Verfügung, die es erlauben DVD-, VOB- oder MPEG2-Filme unter Linux wiederzugeben. Das einzige Problem besteht nur in der Codierung von DVD-CDs, die es verhindert, diese Daten ohne einen gültigen Code von einer DVD zu lesen. Eine für Linux entwickelte Applikation namens "DeCSS" knackte dieses Verfahren und wurde Gegenstand vieler Klagen der Filmindustrie gegen Betreiber von Internetangeboten, die diese Applikation zum Download anboten.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 22 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: Kommerzielle DVD-Player unter Linux (Hans Apils, So, 17. September 2000)
Re: Re: Kommerzielle DVD-Player unter Linux (/dev/null, So, 17. September 2000)
Re: Kommerzielle DVD-Player unter Linux (alex, So, 17. September 2000)
Re: Re: Kommerzielle DVD-Player unter Linux (Anonymous II, Sa, 16. September 2000)
Re: Re: Kommerzielle DVD-Player unter Linux (Phil, Sa, 16. September 2000)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung