Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Sa, 6. Dezember 2014, 13:00

Software::Multimedia

FFmpeg 2.5 unterstützt animierte WebP-Grafiken

Die FFmpeg-Entwickler haben ihr freies Multimedia-Framework in der Version 2.5 veröffentlicht. Mit FFmpeg lassen sich viele gebräuchliche Video-, Audio- und Bildformate erzeugen, umwandeln und streamen. Die aktuelle FFmpeg-Version unterstützt AVFoundation Screengrabbing und dekodiert animierte WebP-Grafiken.

FFmpeg

Die Entwickler tauften FFmpeg 2.5 auf den Codenamen »Bohr«. Sie aktualisierten die Bibliotheken libavutil, libavcodec, libavformat, libavdevice, libavfilter, libswscale, libswresample und libpostproc. Libavutil kann mit dem CAST128 Symmetric Block Cipher umgehen, libpostproc unterstützt Visualisierungen und libavfilter erhielt einen Filter für xBR-Skalierungen. Die meisten Änderungen erfuhr die für Multiplexing und Demultiplexing zuständige Bibliothek libavformat. Hier fügten die Entwickler Demuxer für SUP/PGS- und STL-Untertitel sowie animierte png-Bilder (APNG) hinzu. Der neue MPEG-DASH-Segmenting-Muxer erlaubt es, DASH-kompatible fragmentierte MP4-Dateien zu erstellen. Ferner werden UDP-Lite und das HEVC/H.265 RTP Payload-Format unterstützt.

Die mit libavformat Hand in Hand arbeitende libavcodec-Bibliothek dekodiert nun STL-Untertitel und animierte WebP- sowie APNG-Dateien und ferner Zygoaudio- und mit 10 Bit kodierte Libutvideo-YUV-4:2:2-Formate. Libavdevice kommt mit einem XCB-basierten Screengrabber und unterstützt AVFoundation-Screen-Capturing. Ffprobe erhielt eine neue -show_pixel_formats-Option. Weitere Änderungen sind im Changelog aufgeführt.

Das FFmpeg-Framework wird größtenteils in C umgesetzt und unter der LGPL 2.1 veröffentlicht. Das Projekt gibt es seit dem Jahr 2000. Anfang 2011 gründeten mehrere mit dem Projekt unzufriedene Entwickler den Fork Libav. Die aktuelle FFmpeg-Version 2.5 ist als Tar-Archiv im Downloadbereich des Projekts erhältlich. Für viele Distributionen sollten in Kürze auch Binärpakete bereitstehen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 3 || Alle anzeigen || Kommentieren )
ob das so gut ist (lilili, Sa, 6. Dezember 2014)
Re: F I R E F O X (gustl, Sa, 6. Dezember 2014)
F I R E F O X (Desti, Sa, 6. Dezember 2014)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung