Login


 
Newsletter
Werbung

Mo, 18. September 2000, 23:50

Hardware

Linux-Archiv auf DVD von Yggdrasil

Yggdrasil, im Jahr 1992 der erste Anbieter einer Linux-Distribution auf CD, betritt mit einem Linux-Archiv auf DVD wiederum Neuland.

In dem neuen DVD-9-Verfahren hergestellt, ist die Archiv-DVD trotz ihrer enormen Kapazität kompatibel mit allen existierenden DVD-Playern. Über 8 GB an Linux-Software (23 GB unkomprimiert) befinden sich auf dem Datenträger. Das Archiv wird zum Preis von etwa 25 US-Dollar angeboten. Es handelt sich nicht um eine Distribution, ist daher nur als Ergänzung einer Distribution sinnvoll. Der Inhalt besteht aus Serverabzügen von metalab.unc.edu, ftp.gnu.org und anderen.

Yggdrasil hat ferner die Software dvdtape zum Erstellen der DVD-Master freigegeben, wie es das vor Jahren auch mit den bekannten Programmen mkisofs und cdwrite tat. Allerdings wird es DVD-Brenner für das DVD-9-Format auf absehbare Zeit nicht geben, so daß die Software nur für Produzenten von DVD-Titeln interessant ist, die nicht von proprietären Tools abhängen wollen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 6 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Re: Linux-Archiv auf DVD von Yggdrasil (Anonymous, Mi, 20. September 2000)
Re: Linux-Archiv auf DVD von Yggdrasil (Neo, Di, 19. September 2000)
Re: Linux-Archiv auf DVD von Yggdrasil (Friik, Di, 19. September 2000)
Re: Linux-Archiv auf DVD von Yggdrasil (Friik, Di, 19. September 2000)
Re: Tester (Anonymous, Di, 19. September 2000)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung