Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 17. Dezember 2014, 08:45

Software::Spiele

»Baldur's Gate II: Enhanced Edition« erreicht Linux

Nachdem Beamdog die beiden Baldur's-Gate-Teile neu auflegte, hat der Hersteller wie versprochen auch den zweiten Teil für Linux herausgebracht. Zudem steht das Spiel auch Android- und iPhone-Nutzern zum Bezug bereit.

Spielszene aus »Baldur's Gate II: Enhanced Edition«

steampowered.com

Spielszene aus »Baldur's Gate II: Enhanced Edition«

Bereits im vergangenen Jahr war »Baldur's Gate II: Enhanced Edition« für PC und Mac erschienen, ehe Anfang dieses Jahres der Hersteller den Titel auch für iPad herausbrachte. Die »Enhanced Edition« stellt dabei eine überarbeitete Fassung des Spiels dar, die neben dem Hauptspiel auch das Addon »Throne of Baal« enthält, sowie vier neue Partymitglieder. Darüber hinaus hat der Hersteller dem Spiel einen verbesserten Multiplayer-Modus spendiert und die Grafik aufgebohrt sowie an moderne Systeme angepasst.

»Baldur's Gate II: Enhanced Edition« ist ein direkter Nachfolger des bereits unter Linux in der »Enhanced Edition« verfügbaren »Baldur's Gate«. Der Spieler übernimmt in »Baldur’s Gate II: Schatten von Amn« - so der offizielle Titel des Originals – die Rolle eines Gegenspielers des Magiers Joneleth »Jon« Irenicus. Dieser war unter anderem Mitglied der Elfengemeinschaft in Suldanessalar, wurde von dieser jedoch ausgestoßen. Im Einklang mit den D&D-Regeln ist der Spieler dabei ein Teil einer Gruppe, wobei er selbst eine herausragende Rolle einnimmt und beispielsweise sein Tod zum sofortigen Spielende führt.

Fotostrecke: 7 Bilder

Spielszene aus »Baldur's Gate II: Enhanced Edition«
Spielszene aus »Baldur's Gate II: Enhanced Edition«
Spielszene aus »Baldur's Gate II: Enhanced Edition«
Spielszene aus »Baldur's Gate II: Enhanced Edition«
Spielszene aus »Baldur's Gate II: Enhanced Edition«
Bei der nun erfolgten Veröffentlichung von »Baldur's Gate II: Enhanced Edition« für Linux handelt es sich um die Version 1.3, in der zahlreiche Fehler beseitigt wurden. Zu den weiteren Neuerungen der Version gehören zudem Verbesserungen beim Multiplayer-Part und eine bessere Wegfindung der Charaktere.

Die Systemvoraussetzungen für »Baldur's Gate II: Enhanced Edition« sehen relativ moderat aus. Das Spiel setzt mindestens eine 1 GHz schnelle CPU, 1 GB RAM, knapp 2 GB Festplattenspeicher und die Steam-Bibliotheken voraus. Das Spiel ist in Englisch, Deutsch und Spanisch verfügbar. Während die Texte internationalisiert wurden, ist die Sprachausgabe allerdings nur in Englisch verfügbar.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung