Login


 
Newsletter
Werbung

Sa, 27. Dezember 2014, 13:16

Software::Entwicklung

Ruby 2.2.0 einsatzbereit

Die Ruby-Entwickler haben ihre freie Skriptsprache in der Version 2.2 freigegeben. Seit der letzten Version kamen mehrere interessante Neuerungen hinzu. Die Entwickler aktualisierten beispielsweise den Garbage Collector.

Der in Ruby 2.2 enthaltene Garbage Collector (GC) ist in der Lage, auch Objekte der Symbolklasse aufzuräumen und auf dem Weg den von Programmen benötigten Speicherplatz zu reduzieren. Der Garbage Collector für Symbole wird von dem Ruby-Framework Rails 5.0 vorausgesetzt, weshalb das nur Ruby 2.2 und die folgenden Versionen unterstützen wird. Der ebenfalls neue Incremental Garbage Collector verringert die für die Speicherbereinigung nötigen Pausenzeiten und hilft so, den Datendurchsatz bei GC-intensiven Anwendungen um bis zu zehn Prozent zu erhöhen.

Jemalloc soll die Speicherverwaltung ebenfalls verbessern. Die Funktionalität ist aktuell noch als experimentell eingestuft und standardmäßig nicht aktiviert. Sobald die Entwickler genügend Daten zu Performance und Anwendungsfällen gesammelt haben und mit den Ergebnissen zufrieden sind, wird es freigeschaltet. Experimentell ist auch die neu hinzugefügte vfork(2)-Unterstützung mit system() und spawn(). Von ihr versprechen sich die Entwickler große Geschwindigkeitsvorteile in Anwendungen, die häufig externe Kommandos aufrufen.

Die Kernbibliotheken unterstützen ab sofort Unicode 7.0 und wurden um mehrere neue Methoden erweitert. Die Ruby-Bibliotheken Psych, Rake, RDoc, RubyGems, test-unit und minitest haben die Ruby-Entwickler aktualisiert und Mathn als veraltet gekennzeichnet. Veraltete C-APIs wurden aus Ruby 2.2 entfernt. Insgesamt fassten die Ruby-Entwickler seit der letzten Version 1557 Dateien an. Sämtliche Änderungen sind in den Neuigkeiten zu Version 2.2 nachzulesen.

Ruby wird unter der GPLv2 und der Ruby-Lizenz veröffentlicht. Die aktuelle Version 2.2 ist als komprimiertes Archiv auf der Projektwebseite erhältlich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 19 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: "Scriptsprache"‽ (Bolitho, So, 4. Januar 2015)
Re: "Scriptsprache"‽ (Dieter, Mi, 31. Dezember 2014)
Re[7]: Ruby?? Benutzt das überhaupt jemand?? (Dieter, Mi, 31. Dezember 2014)
Re[2]: RoR (Bolitho, Mo, 29. Dezember 2014)
Re: RoR (peter., Mo, 29. Dezember 2014)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung