Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 21. Januar 2015, 22:07

Software::Distributionen::OpenSuse

»openSUSE VorKon 14/16« erschienen

Der Millin-Verlag hat nach längerer Zeit wieder eine »VorKon«-Version von Opensuse Linux veröffentlicht. Die Basis des Produktes bildet Opensuse 13.1.

openSUSE VorKon 14/16

Millin-Verlag

openSUSE VorKon 14/16

»openSUSE VorKon 14/16« kommt als Box mit zwei DVDs mit der 32-Bit- und 64-Bit-x86-Version der Distribution auf den Markt, die neben dem vollständigen Umfang der deutschsprachigen Download-Version von Opensuse 13.1 (über 6 GB) auch die für verschiedene Hardware benötigten proprietären Treiber, Multimedia-Codecs, Zusatz-Software und Informationsmaterial mit einer Installationsanleitung enthält.

Zu den mitgelieferten Treibern gehören die proprietären Treiber für Nvidia- und AMD-Grafikkarten ebenso wie diverse proprietäre WLAN-Treiber. Die zusätzlich mitgelieferte proprietäre Software umfasst Adobe Reader, Adobe ICC-Profile, Adobe Flash Player, Moneyplex 2012, SoftMaker Office 2008 (Planmaker, Presentations und Textmaker) sowie Demoversionen von SoftMaker Office 2010, LinDVD und TurboPrint 2. Diese Programme lassen sich mit einem einzigen Klick installieren.

Zusätzlich wurden einige vorkonfigurierte Anwendungen hinzugefügt, die man nach Angaben des Verlags sofort nutzen kann, ohne zuvor langwierige Konfigurationsarbeiten und Anpassungen vornehmen zu müssen. Dies sind im Einzelnen Skype, Joomla, MediaWiki, Moodle und Typo3. Der Vorkonfigurator deckt auch die Hardware-Treiber und Firefox-Plugins ab. Zusätzlich steht vink für Support und Fernwartung zur Verfügung. Dabei ist der vom Verlag angebotene 90-tägige kostenlose Installations-Support per E-Mail, Telefon und vink eines der wichtigsten Argumente für den Kauf der Distribution.

Eine exklusive Zugabe ist der Workshop zur effektiven Nutzung von CinePaint und HDR-Tools für das Farbmanagementsystem mit 16-Bit-Farbbearbeitung und ICC-Profilen. Ein weiterer Workshop behandelt die Arbeit mit der ODBC-Schnittstelle für OpenOffice.org. Eine Auswahl der Top-Pakete von Packman und aus dem Open Build Service sowie eine Fülle von Dokumentationsmaterial runden die DVD ab. Für eine problemlose Installation und schnellen Einstieg soll die gedruckte Anleitung sorgen, die ebenfalls Bestandteil des Paketes ist.

»openSUSE VorKon 14/16« ist jetzt für 39,90 Euro erhältlich. Der Name des Produktes kommt daher, dass es Ende 2014 erschien und Opensuse 13.1 noch bis ins Jahr 2016 mit Updates versorgt wird. Anwender sind also mindestens bis dahin noch auf der sicheren seiten. Leseproben der 32- und der 64-Bit-Version stehen auf der Vorkon-Webseite bereit.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung