Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 17. Februar 2015, 08:05

Software::Grafik

Autodesk Meshmixer für Linux veröffentlicht

Der US-amerikanische Hersteller Autodesk hat seinen 3D-Meshmixer nun auch für Linux zum Download bereitgestellt. Meshmixer ist ein kostenloses Programm, mit dem man Mesh-Modelle erstellen, nachbearbeiten und remixen kann.

Autodesk Meshmixer unter Linux

Mirko Lindner

Autodesk Meshmixer unter Linux

Das Programm Meshmixer existiert bereits seit längerem für Windows und Mac OS X und kann seit der zweiten Generation auch als Applikation innerhalb der Autodesk 123D-Suite verwendet werden. Die Lösung eignet sich hervorragend zum Manipulieren und Zusammenfügen von 3D-Netzen, Reinigen von 3D-Scans und zum Glätten von Flächen, weshalb sie beispielsweise für den 3D-Druck genutzt werden kann. Die Hauptaufgabe von Meshmixer ist aber – wie der Name bereits suggeriert – das Mixen von Netzen und die Erstellung von neuen, interessanten Kreationen.

Wie der Hersteller nun bekannt gab, steht Meshmixer ab sofort auch allen Anwendern unter Linux zum kostenlosen Download bereit. Es handelt sich um die im November des vergangenen Jahres veröffentlichte Version 2.7. Die aktuell verfügbare Version 2.8 von Meshmixer soll zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlicht werden.

Laut Autodesk, handelt es sich bei der Freigabe um ein »Experiment«. Das Team rund um die Anwendung habe nur bedingt Erfahrung mit der Programmierung unter Linux. Zudem haben die Entwickler nicht die Mittel, um garantieren zu können, dass Linux auch dauerhaft unterstützt werden kann. Bei unseren Tests verhielt sich die Anwendung dementsprechend nicht immer stabil. Vor allem der Import von komplizierten Objekten machte dem Programm zu schaffen und verursachte ab und an Abstürze.

Anwender, die den Meshmixer unter Linux ausprobieren wollen, können die Anwendung im Form eines DEB-Paketes von der Seite des Herstellers herunterladen. Andere Distributionen als Ubuntu werden offiziell nicht unterstützt.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Taufrisch (Na Ja, Di, 17. Februar 2015)
Taufrisch (Na Ja, Di, 17. Februar 2015)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung