Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 17. Februar 2015, 12:42

Software::Distributionen

Bodhi Linux 3.0.0 erschienen

Bodhi, eine Linux-Distribution mit Enlightenment als Desktop-Umgebung, ist in Version 3.0.0 erschienen. Im Kern beruht sie auf Ubuntu 14.04 LTS.

Bodhi Linux bezeichnet sich als die »erleuchtete« Linux-Distribution aufgrund der Tatsache, dass sie eine der wenigen Distributionen ist, die standardmäßig die Desktop-Umgebung Enlightenment installiert. Die Distribution beruht auf Ubuntu und installiert neben Enlightenment nur das Nötigste für einen voll funktionsfähigen Desktop. Die Auswahl unter den weiteren Applikationen bleibt den Benutzern überlassen.

Fotostrecke: 2 Bilder

Desktop von Bodhi Linux 3.0.0
Desktop von Bodhi Linux 3.0.0 mit Applikationen
Über zwei Jahre nach Bodhi 2.2.0 haben die Entwickler jetzt Bodhi Linux 3.0.0 veröffentlicht. Dabei wurden nahezu alle Komponenten aktualisiert. Beruhte die Version 2.2.0 noch auf Ubuntu 12.04 LTS mit Linux 3.7 und Enlightenment E17, so ist nun Ubuntu 14.04 LTS mit Linux 3.16 und Enlightenment 19.3 die Basis. Enlightenment 19.3 enthält unter anderem ein neues Tiling-Modul, das mehr Freiheit bei der Platzierung von Fenstern bringen soll, bessere Unterstützung von Displays mit hoher Auflösung, bessere Unterstützung für mehrere Monitore und die Möglichkeit, unter Wayland zu laufen. Weitere Bestandteile des Desktops sind Terminology 0.8.0, ePad 0.9.0 und die Numix-Icons.

Bodhi Linux soll auf allen neueren und älteren PCs sowie auf Chromebooks laufen und kann auch von einem UEFI-BIOS booten. Aus diesem Grund stehen vier verschiedene Installations-Images zur Verfügung. Zwei davon sind für 32-Bit-PCs ohne und mit PAE gemacht. Eines sorgt für die Installation auf 64-Bit-PCs und das letzte ist für Chromebooks mit SeaBIOS geeignet.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 10 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[4]: Danke an das Team (wfx, Mi, 18. Februar 2015)
Re[3]: Danke an das Team (KDE Nutzer, Mi, 18. Februar 2015)
Re[2]: Danke an das Team (Baldrian, Mi, 18. Februar 2015)
Re: Danke an das Team (KDE Nutzer, Mi, 18. Februar 2015)
Re: Danke an das Team (brrrrr, Mi, 18. Februar 2015)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung