Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 19. Februar 2015, 17:32

Unternehmen::Personalien

Mark Mayo wird neuer Firefox-Entwicklungsleiter

Mozilla hat damit begonnen, die Entwicklungsgruppen für Cloud-Dienste und Firefox zusammenzulegen. Der bisherige Leiter der Cloud-Dienste Mark Mayo wird anstelle des ausscheidenden Johnathan Nightingale auch die Firefox-Leitung übernehmen.

Mozilla

Acht Jahre lang war Johnathan Nightingale Leiter der Firefox-Entwicklung bei Mozilla. Zum 31. März verlässt er Mozilla auf eigenen Wunsch, um sich etwas zu erholen und sich nach neuen Aufgaben umzusehen, nachdem er Firefox nach seiner Ansicht auf einen guten Weg gebracht hat. Die Mozilla-Chefetage nahm dies zum Anlass, über die Zukunft von Firefox nachzudenken. Wie Mozilla-Geschäftsführer Chris Beard jetzt mitteilte, sieht auch die Geschäftsleitung eine gute Zukunft für Firefox. Die Verbreitung von Firefox steige wieder. Zusammen mit der geänderten Partnerschaftsstrategie mit Suchmaschinenanbietern stehe Mozilla auf einem viel solideren Fundament, um die Mission des offenen Webs weiter zu verfolgen.

In jüngster Zeit untersuchte Mozilla nach Angaben von Beard, wie Client-Software auf Desktops und Mobilgeräten mit Cloud-Diensten integriert werden kann, um den Benutzern von Firefox noch mehr Möglichkeiten zu geben. Daher sei jetzt genau der richtige Zeitpunkt, um die Leitung von Firefox an jemanden zu übertragen, der besonders viel Erfahrung mit mobilen und Cloud-Diensten besitzt.

Nach einer solchen Person brauchte Mozilla nicht lange zu fahnden, denn sie fand sich bereits im eigenen Haus. Mark Mayo, bisher Leiter des Teams für Cloud-Dienste, wird Nachfolger von Johnathan Nightingale. Zugleich werden die Teams für Cloud-Dienste und Firefox zusammengelegt.

Mark Mayo ist bereits seit vier Jahren der Leiter des Cloud-Teams. Er wird von Beard als hervorragender technischer Leiter beschrieben, der weit über Mozilla hinaus in der ganzen Branche bekannt ist. Er bringe Unternehmensgeist, ganzheitliches Denken, Marktorientierung und neue Ideen für die Zukunft von Firefox.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 16 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: Mark Mayo VS Heinz Ketchup (ssfg, Mo, 23. Februar 2015)
Re[5]: Firefox (Genervt, So, 22. Februar 2015)
Re[4]: Firefox (Wirklich?, Sa, 21. Februar 2015)
Re[3]: Firefox (Michael Stehmann, Fr, 20. Februar 2015)
Re: Mark Mayo VS Heinz Ketchup (Unerkannt, Fr, 20. Februar 2015)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung