Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 20. Februar 2015, 10:21

Software::Distributionen::Ubuntu

Ubuntu 14.04.2 LTS veröffentlicht

Die Ubuntu-Gemeinschaft hat Version 14.04.2 LTS, das zweite von mehreren geplanten Updates von Ubuntu 14.04 LTS, veröffentlicht. Es korrigiert zahlreiche Fehler und bringt das Produkt auf den neuesten Stand der Technik.

Canonical

Seit der Freigabe von Ubuntu 14.04 LTS haben die Entwickler zahlreiche Aktualisierungen und Fehlerkorrekturen der Distribution bereitgestellt. Neben einigen Sicherheitsupdates befanden sich darunter überwiegend Korrekturen verschiedener Komponenten. Bei diesen Korrekturen wurde dem Team zufolge darauf geachtet, dass sie die Kompatibilität erhalten. Korrigiert wurden Installations- und Update-Probleme, Kernel-Fehler, Fehler in Desktop- und Server-Programmen und einige andere. Zudem wurde die Hardware-Unterstützung des Kernels für alle Architekturen erweitert. So weist alleine der Kernel über 100 Korrekturen und Neuerungen auf.

Von der Anwenderseite aus gesehen erfuhr Unity die meisten Änderungen. Zu den Neuerungen gehören unter anderem eine bessere Behandlung von Druckern und Verbesserungen der Dekorationen. Compiz wurde eine Unterstützung der OpenGL-Erweiterung GL_EXT_x11_sync_object spendiert, um Probleme bei Nvidia-Karten zu eliminieren. Der Landscape-Client erkennt die POWER- und amd64-Plattformen besser. Eine Liste aller Änderungen kann dem Änderungslog der aktuellen Version entnommen werden.

Fotostrecke: 28 Bilder

Installation von Ubuntu 14.04 LTS: Abschluss
Meldung von vorhandenen Software-Aktualisierungen in Ubuntu 14.04 LTS
Ubuntu 14.04 LTS mit Software Center
Desktop von Kubuntu
Firefox 29 unter Kubuntu
Mit der Freigabe von Ubuntu 14.04.2 LTS stellt das Team auch neue Installationsmedien zum Bezug bereit. Diese können für die unterstützten Architekturen frei heruntergeladen werden. Neben einer Server-, einer Core- und einer Desktop-Version werden auch aktualisierte Versionen von Kubuntu, Edubuntu, Xubuntu, Mythbuntu, Ubuntu GNOME, Lubuntu, Ubuntu Kylin und Ubuntu Studio angeboten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung