Login


 
Newsletter
Werbung

Di, 26. September 2000, 23:12

Software::Desktop::KDE

Verwirrung um KDE-Release-Fahrplan

Der heute vorgestellte KDE-Veröffentlichungs-Fahrplan hat für einige Verwirrung gesorgt.

In diesem war nämlich das kommende KDE 2.0 als KDE2 Version 1.0 bezeichnet worden, möglicherweise in Analogie zu Suns JDK2. Offenbar führte dies zu zahlreichen Protesten von allen Seiten. Das KDE-Team reagierte darauf mit einer Rückkehr zum alten Versionsnummern-Schema. Dies löste allseits Erleichterung aus.

Der Veröffentlichungs-Plan selbst sieht wie folgt aus. KDE 2.0 ist offenbar in sehr guter Verfassung für die Veröffentlichung. Am 2. Oktober soll das CVS auf Readonly gesetzt werden. Nur noch schwere Bugs sollen zu Änderungen am Code führen können, wenn mindestens zwei Entwickler zugestimmt haben. An diesem Tag wird auch die Version 2.0 RC1 veröffentlicht. Am 9. Oktober werden die endgültigen Pakete vorbereitet und den Entwicklern zugänglich gemacht. Ab Freitag, den 13. Oktober werden die Pakete auf die Mirrors kopiert. Am 16. Oktober wird KDE 2.0 offiziell angekündigt, ferner ist eine Party auf irc.kde.org geplant.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung