Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 31. März 2015, 11:15

Gemeinschaft::Veranstaltungen

»Linux Presentation Day« in Berlin

Am 9. Mai wollen User Groups, Studenten und Unternehmen in Berlin und Umgebung Linux einer breiteren Masse von Nutzern vorstellen. Der »Linux Presentation Day« richtet sich deshalb nicht an gestandene Linuxer, sondern an Anfänger, die mehr über freie Software und Linux im Speziellen erfahren wollen.

Mirko Lindner

»Mit der Absage des LinuxTags für 2015 ist Berlin seine einzige große Linux-Veranstaltung abhanden gekommen«, schreiben die Organisatoren des »Linux Presentation Days«. Doch nicht nur die Absage der traditionellen Veranstaltung, sondern vor allem die Zielsetzung bewog eine Gruppe von Personen, eine neue Veranstaltung aus der Taufe zu heben. Die Berliner Linux User Group (BeLUG) hat deshalb Anfang des Jahres beschlossen, eine Veranstaltung in Angriff zu nehmen, die sich speziell an Anfänger richtet und breiter als die meisten Verbraucherveranstaltungen aufgestellt ist. Das Ziel der Veranstaltung ist dabei, mehr Linux-Anwender zu gewinnen. »Und zwar "ganz normale" Anwender, nicht solche, für deren Spezialbedürfnisse Linux besser geeignet ist«, so die Organisatoren.

Der »Linux Presentation Day« wird deshalb an mehreren Orten von mehreren Organisationen zeitgleich durchgeführt. Geplant sind 10 bis 15 Standorte, verteilt über ganz Berlin. Den Anfang machen dabei am 9. Mai diverse IT-Anbieter und LUGs. Die Freie sowie die Technische Universität Berlin schließen sich eine Woche später an und wollen weitere Veranstaltungen anbieten. Einen genauen Termin für die Hochschulen gibt es allerdings noch nicht. Aller Wahrscheinlichkeit aber, so die Organisatoren, am 12. Mai.

Weitere Interessenten oder Unternehmen sind eingeladen, sich der Idee anzuschließen. Als Mitveranstalter kommen unter anderem Vereine oder vereinsähnliche Organisationen oder Unternehmen wie Händler, Dienstleister und Schulungsanbieter in Frage. Bis Mitte April können sich Mitveranstalter auf der Webseite der Veranstaltung noch melden. Doch auch eine Ausweitung über die Grenzen von Berlin ist gewünscht.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung