Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 7. April 2015, 09:17

Software::Distributionen::CoreOS

CoreOS und Kubernetes verbinden sich zu Tectonic

CoreOS Inc. will Googles Containerverwaltung Kubernetes in die Unternehmen bringen. Das Container-Betriebssystem, das stark auf Konzepten aus Chrome OS basiert, versucht damit, eine weitere Software aus Googles Rechenzentren der Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

CoreOS, das anfänglich stark auf Docker setzte, stellte Ende letzten Jahres seine eigene Container-Runtime Rocket vor und äußerte dabei lautstark Kritik am Docker-Konzept. Kurz darauf stellte Docker sein eigenes Werkzeug zur Verwaltung von Container-Flotten vor und wurde somit vom Container-Dienst zur Plattform. Diesen Schritt vollzieht CoreOS nun mit Tectonic ebenfalls.

Tectonic dient der verteilten Erstellung und Verwaltung von Container-Clustern im großen Stil. Googles Kubernetes übernimmt dabei die Orchestrierung. Google setzt in seinen Rechenzentren bereits seit einiger Zeit massiv - zusätzlich zu und kombiniert mit - herkömmlicher Virtualisierung Container ein und verwaltet diese mit dem hauseigenen Kubernetes. Selbst bei einer einfachen Google-Suche kommen wir im Hintergrund mit dieser Technik in Berührung.

Google hat über seine eigene Risikokapital-Gesellschaft Goolgle Ventures Tectonic mit 12 Millionen US-Dollar versorgt, weitere acht Millionen steuern andere Investoren bei, um Tectonic zum Erfolg zu verhelfen. CoreOS Inc.wird Tectonic zunächst in einer geschlossenen Beta-Phase anbieten. Die integrierte Umgebung zur Container-Erstellung und -Verwaltung wird über eine browserbasierte Weboberfläche gesteuert.

Neben CoreOS Inc. arbeiten auch Mirantis, Mesosphere und Red Hat an der Integration von Kubernetes in ihre Cloud- und Container-Infrastrukturen. Bereits im vergangenen Herbst hatte Microsoft seine Virtualisierungsplattform Azure mit dem unter der Apache-Lizenz veröffentlichten Azure Kubernetes Visualizer erweitert.

Dave Munichiello, einer der Partner bei Google Ventures, sieht darin einen industrieweiten Trend großer Unternehmen, die die technische Infrastruktur internationaler Softwarefirmen wie Google nachahmen.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung