Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 15. April 2015, 15:27

Software::Virtualisierung

Docker Inc. erhält weitere 95 Millionen US-Dollar Risikokapital

Docker Inc. hat gerade in einer D-Runde 95 Millionen US-Dollar erlöst. Damit erhöht sich die Gesamtsumme des Kapitals aus insgesamt vier Runden auf 150 Millionen US-Dollar.

Docker Inc.

Das Geld kommt in dieser Runde von den Risikokapitalgebern Insight Venture Partners, Coatue, Goldman Sachs, Northern Trust, Benchmark, Greylock Partners, Sequoia Capital, Trinity Ventures und Jerry Yang's AME Cloud Ventures. Docker CEO Ben Golub sagte dazu, Docker Inc. benötige das Geld aktuell nicht für bestimmte Projekte, man sei noch dabei, das Geld der B-Runde auszugeben, die 12 Millionen US-Dollar eingebracht hatte. Bei der rasanten Entwicklung von Docker müsse man aber gerüstet sein, um schnell reagieren und expandieren zu können.

Bei den Geldgebern sticht das Investmentbanking- und Wertpapierhandelsunternehmen Goldman Sachs heraus, da im Unternehmen selbst Docker großflächig eingesetzt wird. Goldman Sachs versucht, auch andere Geldinstitute vom Potenzial von Docker zu überzeugen. Im Dezember 2014 kündigte Docker einen Betatest des Docker Hub Enterprise (DHE) an, bei dem laut Golub bereits am ersten Tag über 100 Unternehmen ihre Teilnahme ankündigten. DHE ist eine Variante des Docker Hub Repositorys, die im Unternehmen selbst läuft anstatt in der öffentlichen Docker-Cloud. Das öffentliche Repository benutzen bereits über 10.000 Unternehmen, Organisationen und Projekte.

Golub sieht in traditioneller Virtualisierungssoftware, wie sie etwa VMware anbietet, keine Konkurrenz zu Docker. Im Gegenteil könne man sich ergänzen, da Unternehmen mit besonders hohem Sicherheitsanspruch Docker-Container in einer VM laufen lassen. »Für uns«, so Golub, »ist es egal, ob Docker direkt auf der Hardware, in einem Hypervisor oder in einer privaten oder öffentlichen Cloud läuft. Wir benachteiligen keine Hardwareebene, wir bieten Unternehmen vielmehr die Freiheit, die Infrastruktur zu nutzen, die sie benötigen.«

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 7 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: nerv... (bobo, Do, 16. April 2015)
Re: nerv... (bobo, Do, 16. April 2015)
Re: nerv... (rtzz, Do, 16. April 2015)
nerv... (schmidicom, Do, 16. April 2015)
doker (keine ahnung, Do, 16. April 2015)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung