Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 21. April 2015, 08:12

Software::Distributionen::Suse

OpenSuse Conference vom 1. bis 4. Mai in Den Haag

Zum mittlerweile siebten Mal findet die OpenSuse Conference statt. In diesem Jahr wird sie vom 1. bis 4. Mai in Den Haag den Niederlanden abgehalten.

en.opensuse.org

Auf der internationalen OpenSuse-Konferenz trifft sich die OpenSuse-Gemeinschaft, bestehend aus Benutzern, Entwicklern, Designern, Textern und Übersetzern, zur jährlichen Konferenz. Wie auch bei den vorherigen Veranstaltungen sind auch diesmal wieder ausdrücklich Entwickler und Mitglieder anderer Projekte eingeladen, um sich über neue Ideen im Bereich freie Software auszutauschen. Während der Konferenz werden Vorträge gehalten, es wird an Projekten gearbeitet und Hacking-Sessions werden gehalten.

In diesem Jahr ist, wie bereits beschlossen, Den Haag in den Niederlanden Austragungsort. Insgesamt werden von den Organisatoren 57 Vorträge und 21 Workshops angeboten. Die Themen reichen von Sicherheit über Open-Source-Geschäftsmodelle bis hin zum Schlösserknacken (Lock picking). Zu den Keynote-Sprechern gehören unter anderem Aaron Seigo, Markus Feilner und Brenno de Winter. Das Motto der diesjährigen Veranstaltung lautet dabei »Flexibility through Diversity«. Darunter ist laut Angaben des Projektes die Art, wie das Projekt OpenSuse entwickelt, zu verstehen.

Der Eintritt zur Veranstaltung ist kostenlos, wobei Besucher zwecks einer besseren Planung um eine vorherige Anmeldung gebeten werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung