Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 3. Oktober 2000, 20:11

NGI: Flatrate eingestellt?

Der Provider »NGI« hat auf eine unbestimmte Zeit seine Flatrate eingestellt.

Nach tagelang andauernden Problemen, stellte der Betreiber »NGI« auf eine unbestimmte Zeit die Flatrate ein. Aus einer Erklärung seitens des Anbieters geht hervor, dass Schuld an der Misere der »Servicelevel« der Deutschen Telekom AG (DTAG) sein soll.

»Der derzeit von der DTAG angebotene Servicelevel entspricht nicht den von uns gesetzten Anforderungen, sodass wir diesen Dienst bis zur endgültigen Klärung nicht mehr zur Verfügung stellen werden«, schreibt der Betreiber, »Wir sind nicht bereit, unseren Kunden weiterhin einen unbefriedigenden Dienst anzubieten.«

Wann, und ob die Flatrate wieder aktiviert sein wird, stand noch nicht fest. Es wird deshalb vermutet, dass der Anbieter ähnlich anderen Betreibern die angebotene Leistung entweder vollständig aus dem Programm nehmen, oder nur Kunden anbieten wird, die der Klasse der »Dauersurfer« nicht angehören.

»Unsere neue Einwahlrufnummer steht momentan für den Tarif ngi-flat noch nicht zur Verfügung, wir werden den Tarif "ngi-flat" in Kürze sukzessiv für unsere neue Einwahlrufnummer freischalten. Die Kunden des Tarifes ngi-flat werden hiervon rechtzeitig informiert«, schreibt der Betreiber.

Danke an Oliver und Schiermeier Andreas für Hinweise.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung