Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 29. Mai 2015, 08:47

Software::Büro

LibreOffice Viewer für Android fertiggestellt

Vor vier Monaten wurde der »LibreOffice Viewer für Android« als Betaversion veröffentlicht. Jetzt ist die erste offizielle Version im Google Play-Store verfügbar. Mit der App lassen sich alle Arten von Dokumenten im Open Document Format (ODF) ansehen.

LibreOfficeViewer auf einem Android-Tablet

Collabora

LibreOfficeViewer auf einem Android-Tablet

LibreOffice Viewer hat nach monatelanger Entwicklung das Betastadium verlassen und steht jetzt im Google Play Store zum Download bereit. Bei der freien und kostenlos verfügbaren App handelt es sich um eine Portierung der freien Office-Suite LibreOffice auf Android. Daher ist, wie die Document Foundation, die koordinierende Organisation hinter LibreOffice, jetzt mitteilte, der LibreOffice Viewer für Android mehr als nur ein Viewer, sondern kann auch Dokumente editieren, wenn auch bisher nur in experimenteller Weise.

Das Editieren beschränkt sich zur Zeit auf einfache Dinge wie das Ändern von Wörtern und die Änderung der Schriftattribute. Es ist nach Angaben der Document Foundation noch nicht stabil genug für den breiten Einsatz und daher nur möglich, wenn es in den Optionen eingeschaltet wird. Ansonsten beschränkt sich der Einsatz von LibreOffice Viewer für Android tatsächlich auf das Ansehen von Dokumenten. In Zukunft ist aber mit umfassenderen Editierfunktionen zu rechnen.

Neben den offenen ODF-Formaten kann der LibreOffice Viewer für Android auch Dokumente in den proprietären Formaten von MS Office darstellen. Die App benötigt Android 4.0 oder neuer. Sie steht nicht nur im Google Play Store, sondern auch bei LibreOffice zum Download bereit. Sie wurde von den Open-Source-Unternehmen Collabora und Igalia wesentlich entwickelt, wobei auch Beiträge aus der Gemeinschaft einflossen. So enthält der Viewer neben Code von LibreOffice auch zusätzliche Entwicklungen von SMOOSE, SUSE, Mozilla, sowie den Google Summer of Code-Stipendiaten Andrzej Hunt und Ian Billet.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Alpha nach Beta? (gm, So, 31. Mai 2015)
F-Droid (Peter W, Fr, 29. Mai 2015)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung