Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 5. Juni 2015, 15:37

Hardware::Systeme

Steam Machines werden ab Oktober ausgeliefert

Valve hat bekanntgegeben, dass Steam Machines, Steam Controller und Steam Link ab sofort vorbestellt werden können und ab Oktober ausgeliefert werden.

Syber Steam Machine

Valve

Syber Steam Machine

Bei den jetzt vorbestellbaren Steam Machines handelt es sich um die Alienware Steam Machine sowie die Syber Steam Machine. Zudem sind der Steam Controller und der Steam Link im Angebot. Auf der Valve-Webseite gibt es noch keine Spezifikationen, bei GameStop sind aber drei Varianten der Alienware Steam Machine im Angebot.

Die kleine Variante ist mit einem Intel-Core-i3, vier Gigabyte DDR3-RAM und einer 500 Gigabyte großen Festplatte für 450 US-Dollar zu haben. Die große Ausführung bietet eine Intel-Core-i7-CPU, acht Gigabyte RAM und eine ein Terabyte großen Festplatte und kostet 750 US-Dollar. Dazwischen liegt die mittlere Variante mit einem Core-i5-Prozessor für 650 US-Dollar. Als Grafikkarte kommt jeweils eine Nvidia-GeForce-GTX mit zwei Gigabyte GDDR5-RAM zum Einsatz.

Fotostrecke: 4 Bilder

Syber Steam Machine
Alienware Steam Machine
Steam Link
Steam Controller
Die Syber Steam Machine wird ebenfalls in drei Varianten angeboten, denen die Namenskürzel »I«, »P« und »X« angehängt sind. Die Preise starten bei 500 US-Dollar. Dafür erhält der Kunde eine Ausstattung wie bei der kleinsten Box von Alienware. Die Syber Steam Machine »P« wird für 730 US-Dollar angeboten und entspricht in der Ausstattung in etwa der mittleren Box von Alienware. Die Steam Machine mit dem »X« als Zusatz kostet 1420 US-Dollar und bietet die beste Ausstattung der angebotenen Spiele-PCs. Es wird ein Intel-Core-i7-4790-Prozessor, eine ein Terabyte große Festplatte, 16 Gigabyte DDR3-Hauptspeicher und eine NVIDIA-GTX-980 mit vier Gigabyte GDDR5-RAM verbaut.

Aus Deutschland können direkt bei Valve der Steam Controller und die Steam Link vorbestellt werden. Steam Link dient dazu, von einem PC oder einer Steam Machine Inhalte an einen Smart-TV übertragen, sofern dieser im gleichen Heimnetz hängt. Die Preise dafür betragen jeweils 55 Euro.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung