Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 10. Juni 2015, 18:20

Software::Systemverwaltung

Bootloader Barebox 2015.06.0 mit mehr Dokumentation

Barebox, ein flexibler Bootloader vornehmlich für eingebettete Linux-Systeme, ist in Version 2015.06.0 erschienen. Neu ist unter anderem die ausführliche Dokumentation.

barebox.org

Barebox ist ein vielseitiger und flexibler Bootloader, nicht nur zum Booten von eingebetteten Linux-Systemen, sondern auch zum erstmaligen Starten und Entwickeln auf neuer Hardware. Er ist hochgradig konfigurierbar, um sowohl ein vollständiges Programm für die Entwicklung als auch ein Bootloader für schlanke Systeme zu sein. So wie Busybox das universelle Werkzeug für eingebettetes Linux ist, ist Barebox ein universelles Werkzeug, das direkt auf der Hardware läuft. Unterstützte Architekturen sind unter anderem x86, ARM, MIPS und PowerPC.

Barebox existiert schon länger, doch mit der aktuellen Veröffentlichung wurden zugleich eine neue Webpräsenz und ein neues Logo vorgestellt. Vor allem die neue umfassende Dokumentation, die aus einem Benutzerhandbuch, einer Kommandoreferenz und anderen Dokumenten besteht, zeichnet die neue Webseite aus, die wie zu erwarten auch Download-Möglichkeiten und darüber hinaus auch ein Mailinglisten-Archiv enthält. Die Neuerungen im eigentlichen Code der neuen Version bestehen überwiegend aus Hardware-spezifischen Erweiterungen und Korrekturen.

Barebox kann von den verschiedensten Geräten booten, darunter Festplatten, Flash-Speicher und Netzwerk-Boot per PXE. Eine eingebaute Shell ermöglicht eine sehr flexible Steuerung des Bootvorgangs, aber auch interaktive Kommandos. Das unter der GPLv2 stehende System ist ähnlich modular wie GRUB2 und kann für sich allein oder in Kombination mit anderen Bootloadern wie U-Boot eingesetzt werden. Barebox kann wohl auch voll ausgestattete x86-Systeme booten, ist aber hauptsächlich für den platzsparenden Einsatz in eingebetteten Systemen konzipiert. Fragen zur Verwendung und zur Weiterentwicklung beantworten die Entwickler gerne auf der Mailingliste oder via IRC.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 5 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[2]: Wozu??? (user, Do, 11. Juni 2015)
Re: Wozu??? (MIPS64, Do, 11. Juni 2015)
Re[2]: Wozu??? (tuxo, Mi, 10. Juni 2015)
Re: Wozu??? (TuXedo, Mi, 10. Juni 2015)
Wozu??? (asdfdasfsda, Mi, 10. Juni 2015)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung