Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 11. Juni 2015, 12:15

Gemeinschaft::Konferenzen

»Pi and More« nächste Woche in Trier

Pi and More lädt am 20. Juni zu Vorträgen und Workshops rund um den Raspberry Pi an die Uni Trier. Der »Raspberry Jam« ist nicht nur ein Rahmen für interessante Vorträge und Workshops, sondern auch die Gelegenheit, in lockerer Atmosphäre aktiv zu werden - sei es mit den ersten Schritten oder mit spannenden Projekten.

Raspberry Pi mit einem LCD-Schaltkreis

Mirko Lindner

Raspberry Pi mit einem LCD-Schaltkreis

Eigentlich wurde er erfunden, um den Schulunterricht zu revolutionieren, und eroberte ganz nebenbei auch die Herzen von Bastlern weltweit: In Robotern, 3D-Druckern und Wetterstationen steckt inzwischen der Raspberry Pi. Am 20. Juni lädt die Veranstaltung »Pi and More« zum siebten Mal zum Austausch über diesen und andere »kleine Computer« nach Trier ein. Die Veranstaltung bietet ein umfangreiches Programm mit über 35 Vorträgen, Projekten und Mitmach-Workshops für Einsteiger, Experten, Hobbyisten und Lehrer.

Gleich am Vormittag beantwortet Microsoft in der Keynote die Frage: »Windows 10 auf dem Pi – Kann das gut gehen?« Einsteiger lernen in einem Vortrag und einem Workshop die Grundlagen zum Raspberry Pi. Fortgeschrittene Bastler erfahren in einer explosiven Live-Demonstration, welche Gefahren beim Umgang mit Multimetern lauern. Am Nachmittag stehen unter anderem Steuerungen im Internet der Dinge, selbstfahrende Roboter und Heimautomation auf dem Programm.

Parallel dazu lernen die Besucher in drei Workshops verschiedene Hardwareprojekte mit dem Raspberry Pi umzusetzen und können das Elektronik-Baukastensystem Brick'R'Knowledge ausprobieren. Das Ada-Lovelace-Projekt bietet außerdem einen Programmier-Workshop mit Lego-Mindstorms-Robotern für Schülerinnen der Klassenstufen 5 bis 8 an. Die Vorträge und Workshops werden begleitet von einer Ausstellung diverser Projekte.

Der Eintritt ist kostenlos. Es wird allerdings um eine vorherige Anmeldung auf der Website der Veranstaltung gebeten.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung