Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mo, 15. Juni 2015, 10:27

Software::Emulatoren

Nvidia übernimmt Teile von TransGaming

Wie Nvidia und TransGaming bekannt gaben, übernimmt der Chip-Hersteller für 3,75 Millionen US-Dollar die Graphics and Portability Group von TransGaming. Die auf Wine aufsetzende Software ermöglicht eine einfache Portierung von DirectX-Spielen auf andere Plattformen.

Nvidia

Die vor allem im Linux- und Mac-Umfeld bekannt Firma TransGaming stellte in der Vergangenheit mit Cedega eine Anwendung her, die es ermöglichte, Windows-Spiele unter alternativen Systemen auszuführen. Der Name Cedega selbst stand für eine Traubensorte, die einen Portwein liefert. Somit war auch der Zusammenhang mit Wine hergestellt – die Win32-API, auf der Cedega ursprünglich aufbaute. Doch im Gegensatz zum Ur-Wine richtete sich Cedega in erster Linie an Spieler, die auf Windows-Spiele nicht verzichten wollen, auf Windows jedoch schon.

Anfang 2011 gab TransGaming allerdings bekannt, den Cedega Gaming Service und damit auch Cedega selbst einzustellen. Die Unterstützung von Windows-Spielen unter Linux erfolgte im Rahmen des GameTree-Dienstes. Die Technologie selbst wurde als Cider veröffentlicht und kam weitgehend bei der Portierung von Windows-Spielen auf Mac OS X und bei Android zum Einsatz.

Wie nun der Chip-Hersteller Nvidia und TransGaming bekannt gaben, wird Nvidia die Technologie übernehmen. Nvidia selbst verfügt mit einem eigenen Tegra-SoC und Android-basierenden Geräten der Shield-Reihe über eine Plattform, die vor allem den Spielemarkt fokussiert. Damit würde die Technologie perfekt in das Portfolio des Unternehmens passen. Zudem hat der Hersteller bereits in der Vergangenheit mit TransGaming zusammenarbeitet – beispielsweise bei der Portierung von »Metal Gear Rising: Revengeance« auf Nvidia Shield.

Im Zuge der Akquise der »Graphics and Portability Group« von TransGaming wird Nvidia nun alle Mitarbeiter – etwa 15 – übernehmen und dem Nvidia GameWorks Studio eingliedern. Nicht von der Übernahme betroffen sind TransGamings »SwiftShader« sowie das Cloud-Gaming-Service GameTree TV.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung