Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 16. Juni 2015, 13:27

Software::Systemverwaltung

Treiberaktualisierung bei Nvidia-Grafikkarten

Nvidia hat Version 352.21 seines proprietären Grafiktreibers herausgegeben. In erster Linie fügt der Treiber Unterstützung für neue Grafikchips hinzu und korrigiert Fehler.

Nvidia

Version 352.21 des Grafiktreibers von Nvidia fügt zahlreiche neue Grafikchips hinzu. Neu ist unter anderem die Unterstützung für die GeForce 720A, GeForce 920A, GeForce 930A und GeForce 940A. Zudem bietet die neue Version Unterstützung für die GeForce GTX 950A und GeForce GTX 980 Ti. Neu ist in der aktuellen Version der Treiber auch die Unterstützung der Beschleunigereinheit für High Performance Computing (HPC) unter dem Namen Tesla K40.

Das GLX-Protokoll unterstützt ab sofort die OpenGL-Erweiterungen »GL_ARB_copy_buffer« und »GL_ARB_texture_buffer_object«. Zudem behebt die aktuelle Veröffentlichung zahlreiche Probleme, darunter auch Ungereimtheiten in der Konfigurationsanwendung »nvidia-settings« und Abstürze des Treibers. So sollte das System beispielsweise nicht mehr abstürzen, wenn SLI Mosaic und G-SYNC zeitgleich benutzt werden.

Eine Liste aller Änderungen kann dem Changelog der neuen Version entnommen werden. Die neueste Treiberversion kann direkt bei Nvidia für Linux x86/x86_64/Arm, FreeBSD x86/x86_64 und Solaris heruntergeladen werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung