Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 5. Oktober 2000, 17:37

Software::Distributionen::Red Hat

RedHat hebt sich in den Linux-Himmel

Während der Open Source-Konferenz von WR Hambrecht erklärte Michael Tiemann - Technik-Chef von Red Hat, »wir haben die Open-Source-Revolution gestartet« - und erntete Unmut aus dem Lager der freien Community.

Bedeutende Vertreter der Community teilten die Meinung des Technik-Chef von Red Hat nicht und äußerten rege Unmut über die großen Worte des Unternehmens. Empört über die Aussage äußerte sich Eric Raymond, der das bekannte Papier "The Cathedral and the Bazaar" verfasste und Richard Stallman, der 1984 die GNU-Bewegung gründete. Bruce Perens wies darauf hin, dass ohne die vielen freiwilligen Programmierer und ohne die Helfer, die ohne finanzielle Ambitionen an OpenSource-Projekten arbeiten, Linux es wohl nie geben würde.

Eine gewisse Berechtigung hat die Aussage auf Tiemanns Person durchaus. War er der Mitbegründer der Firma Cygnus Software, die sich bereits in frühen Jahren für OpenSource eingesetzt hat.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung