Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 23. Juni 2015, 12:30

Software::Spiele

»Dota 2 Reborn«: Beta für Linux veröffentlicht

Eine Woche nach der initialen Vorstellung steht die erste Betaversion von »Dota 2 Reborn« auch Linux-Spielern zum Bezug bereit. Spieler, die »Dota 2 Reborn« ausprobieren wollen, müssen dazu das kostenlose DLC in Steam aktivieren.

Dota 2: Spielszene

steampowered.com

Dota 2: Spielszene

Dota 2 ist ein von Valve entwickeltes Action-RTS-Computerspiel und Nachfolger der beliebten Modifikation »Defense of the Ancients« (DotA) für Warcraft 3. Das Spiel wurde im Sommer 2013 veröffentlicht und ist auch fast zwei Jahre nach der initialen Vorstellung mit zeitweilig fast einer Million Spielern das am meisten gespielte Spiel auf Steam. Wie schon bei seinem Vorgänger steuert der Spieler auch bei Dota 2 einen Helden aus der Vogelperspektive und kämpft mit anderen Spielern gegen menschliche Gegner oder computergesteuerte Kreaturen.

Mit »Dota 2 Reborn« hat Valve nun eine verbesserte Version des Spiels angekündigt, die zudem als erstes Spiel mit Valves Source-2-Engine lauffähig sein wird. Die überarbeitete Engine steigert die Geschwindigkeit vor allem bei schwachen CPUs und soll die Grafik-, Audio- und Physik des Spiels massiv aufwerten. Die Engine ist zudem laut Valve stark auf Multithreading ausgelegt, so dass sie besser mit mehreren CPU-Kernen klarkommt. Unter Windows wird zudem die aktuelle D3D11- statt der veralteten D3D9-Grafikschnittstelle genutzt. Aktuell nutzt Dota 2 Reborn allerdings nur wenige der neuen Funktionen, die Source 2 ermöglicht.

Nachdem die verbesserte Version von Dota 2 vor einer Woche in der ersten Betaversion für Windows vorgestellt wurde, war unter den Linux-Spielern die Enttäuschung groß. Es war allerdings auch klar, dass Valve seiner Strategie treu bleiben und das Spiel auch für SteamOS und damit auch Linux bringen würde.

Wie diverse Spieler nun berichten, ist das Spiel nun auch für Linux verfügbar. Damit dürfen sich auch Spieler unter dem freien Betriebssystem auf optische Verbesserungen, Custom Games, neue Inhalte und zahlreiche Neuerungen freuen, die mit Reborn in das Spiel gebracht werden. Spieler, die »Dota 2 Reborn« in der Betaversion ausprobieren wollen, müssen dazu das DLC im Steam aktivieren. Das Spiel wird dann automatisch heruntergeladen und installiert. Das kostenlose Spiel wird exklusiv auf der Steam-Plattform vertrieben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung