Login


 
Newsletter
Werbung

So, 8. Oktober 2000, 13:58

Software::Kernel

Kernel 2.4 verspätet sich weiter

Laut Aussagen des Linux Erfinders Linus Torvalds wird sich das Release des lange erwarteten stabilen Kernels 2.4 weiter verschieben.

Torvalds spricht von weiteren zwei Monaten Verspätung. So soll der Kernel frühestens Anfang Dezember fertiggestellt sein. Der Kernel-Vater sagt, dass der Kernel jedoch auf jeden Fall noch in diesem Jahr erscheinen soll. Damit hat der Kernel 2.4 nun insgesamt etwa ein Jahr Verspätung. Ursprünglich war der Veröffentlichungstermin bereits für den Dezember 1999 angesetzt.

Die Kernel-Entwickler rund um Linus Torvalds lassen nun nur noch Fehlerbehebungen in den Kernel einfliessen. Mit neuen Features sei hingegen nicht mehr zu rechneen.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 27 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung