Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 16. Juli 2015, 10:08

Software::Security

Mozilla kündigt zweiten »Winter of Security« an

Im kommenden Winterhalbjahr bietet Mozilla zum zweiten Mal Projekte an, bei denen Studenten an realen, sicherheitsrelevanten Projekten arbeiten können. Die Bewerbungsfrist läuft bis zum 15. August.

Mozilla

Die Security Automation-Gruppe bei Mozilla ist ein Treffpunkt und Ideenaustausch für Leute, die an sicherheitsrelevanten Programmen arbeiten. Zu den Programmen, die von den Beteiligten entwickelt werden, gehören ZAP, Zest, Plug'n'Hack, Minion, MIG, Mozdef ScanJS und Cipherscan. Alle sind, wie von Mozilla zu erwarten, frei und öffentlich, und Beiträge von externen Entwicklern sind willkommen.

Der erste »Winter of Security« war nach Angaben von Mozilla ein Erfolg. Er brachte unter anderem die Plattform Seasponge zur Modellierung von Gefahren, die Go-Bibliothek Masche für Speicher-Scans, ein in Go geschriebenes Linux Audit Plugin zur Integration in Heka und ein TLS-Observatorium hervor.

Für den kommenden Winter schlägt Mozilla jetzt sechs Projekte vor. Jedes kann von einem Studenten oder einer Gruppe von bis zu vier Leuten bearbeitet werden. In der ersten Auflage wurde die Erfahrung gemacht, dass ein Mentor pro Projekt etwas wenig ist. Daher wurde die Zahl der Projekte reduziert, dafür stehen in jedem Projekt zwei Mentoren bereit. Wie im letzten Jahr zahlt Mozilla den Studenten nichts. Stattdessen will Mozilla darauf achten, dass die Projekte in den Lehrplan der Studenten passen und die geleistete Arbeit von der Universität anerkannt und benotet wird.

Bewerbungen für den Winter of Security werden ab sofort entgegengenommen. Die Frist endet am 15. August. Die Projekte sollen zwischen September 2015 und April 2016 bearbeitet werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 16 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re[3]: Kann Mozilla nicht ernst nehmen (Verflucht, Mo, 20. Juli 2015)
Re[4]: Marketing... (brrrrrr, So, 19. Juli 2015)
Re[4]: Marketing... (hobgoblin, Sa, 18. Juli 2015)
Re[3]: Marketing... (hobgoblin, Sa, 18. Juli 2015)
Re: Marketing... (hobgoblin, Sa, 18. Juli 2015)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung