Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 10. Oktober 2000, 21:30

Betaversion von TeraEDGE für Linux

Die Firma Entera stellte eine Betaversion des kommenden "Content Delivery"-Servers TeraEDGE für Linux vor.

Diese Software dient zum Publizieren von Video und Audio sowie statischen Seiten übers Internet. Spezielle patentierte Caching-Techniken sorgen dafür, daß dies ohne Verzögerungen geschieht. Benutzer des TeraEDGE-Servers sind so in der Lage, Video in Videorecorder-Qualität zu empfangen. Dazu müssen TeraEDGE-Server beim nächstgelegenen Point Of Presence (POP) des Internet-Providers installiert sein.

Für Internet-Provider kann dies eine Reduzierung der benötigten Bandbreite und damit eine Senkung der Kosten bedeuten. Bis zum 13. November läuft das Preview-Programm für TeraEDGE 2.3. Interessierte sollten sich an Entera wenden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung