Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 2. September 2015, 08:58

Software::Browser

Chrome 45 erschienen

Google hat den Webbrowser Chrome in der Version 45 veröffentlicht. Die neue Version stopft wiederum zahlreiche Sicherheitslücken und enthält Media-Controls für Android und erweiterte Schnittstellen. Schon aufgrund der vielen behobenen Sicherheitslücken ist die neue Version für alle Anwender Pflicht.

Google

Sechs Wochen nach Chrome 44 steht nun Chrome 45 zum Herunterladen bereit. Im Rahmen der Änderungen von Chrome 45 wurde weitere Funktionalität von ES2015 (früher EcmaScript 6), der aktuellen standardisierten Version von JavaScript, eingebaut: Arrow-Funktionen, neue Array-Methoden, neue TypedArray-Methoden und Object.assign(). Service Workers wurden erweitert. Nachrichten, die über Client.postMessage() geschickt wurden, lösen nun einen Event bei navigator.serviceWorker statt beim Window-Objekt aus.

Für Andoid-Nutzer sind vor allem die neuen Media-Kontrollelemente von Bedeutung, die denen von nativen Android-Apps entsprechen. Sie werden angezeigt, sobald Medien, die über die Video- oder Audio-Tags bereitgestellt werden, länger als fünf Sekunden abgespielt werden.

Weitere Änderungen betreffen das weiter im Fluss befindliche Push-API und eine Reihe von anderen JavaScript-APIs. Die Logjam-Sicherheitslücke wurde behoben, indem die Mindestschlüssellänge auf 1024 Bit angehoben wurde. Einige Entwickler müssen daher möglicherweise ihre Server-Konfiguration anpassen.

Chrome 45 schließt außerdem nach Auskunft des Chrome-Teams von Google mindestens 29 weitere Sicherheitslücken, von denen viele eine CVE-Nummer erhalten haben. Für das Entdecken der Sicherheitslücken zahlte Google den Personen, die sie meldeten, Prämien. Dieses Mal waren Prämien von jeweils 7.500 US-Dollar für die drei schwerwiegendsten Probleme fällig. Ein großer Teil der Sicherheitslücken wurde mit den Werkzeugen AddressSanitizer und MemorySanitizer gefunden.

Chrome 45 steht kostenlos für Linux, Mac OS X und MS Windows zum Download bereit. Das zugehörige freie Projekt Chromium, das unter einer BSD-Lizenz steht, entspricht Chrome ohne dessen proprietäre Erweiterungen. Chrome 45 für Android ist im Google Play Store erhältlich.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 2 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung