Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 3. September 2015, 08:17

Hardware::Tablets

Acer Predator 8 GT-810: Android-Tablet für Zocker

Acer hat auf der IFA 2015 das Spieler-Tablet Predator 8 GT-810 vorgestellt. Das Gerät rechnet mit Intels Atom x7-Prozessor und läuft mit Android 5.1.

Acer Predator 8 GT-810

Acer

Acer Predator 8 GT-810

Acer hat in seinem Spieler-Tablet Predator 8 GT-810 einen 64-Bit-Atom x7-Z8700-Prozessor von Intel mit vier Kernen und Taktfrequenzen zwischen 1,6 GHz und 2,4 GHz sowie 2 GB Arbeitsspeicher verbaut. Die ebenfalls von Intel stammende HD Graphics Gen 8-LP rendert das Spielgeschehen und natürlich auch die Grafikausgaben anderer Apps auf ein 8-Zoll-Display mit einer Auflösung von 1.920 x 1.200 px. Beim persistenten Speicher werden Käufer zwischen 32 GB oder 64 GB großen eMMC-Modulen wählen können. Dieser ist mittels microSD-Karten mit einer maximaler Speicherkapazität von 128 GB erweiterbar.

Das Tablet misst 127 x 218 x 8,7 mm und wiegt 350 Gramm. Mit einer Akkuladung soll es bis zu 8,5 Stunden laufen können. Acer hat in dem kleinen Gehäuse vier Lautsprecher untergebracht, die die Ohren des Spielers mit virtuellen Surround Sound beglücken sollen. Predator TacSense möchte die Spiele mit fühlbaren, haptischen Rückmeldungen bereichern und Spielern so vergnüglichere und einprägsamere Erlebnisse bereiten. Das Predator 8 GT-810 verfügt über 2x2-MIMO-Module und unterstützt die WLAN-Standards 802.11a/b/g/n. An der Vorderseite hat das Tablet eine 2-MP-Kamera und an der Rückseite eine 5-MP-Kamera.

Der Touchscreen ist mit der Predator Precision Plus Technologie versehen, die eine höhere Auslösung der berührungsempfindlichen Sensoren und damit eine höhere Genauigkeit verspricht. Laut Acer soll sich das unter anderem bei Ego-Shootern bemerkbar machen. Spieler, die auf ihrem Tablet auch zeichnen und schreiben, können dafür optional erhältliche Stylus nutzen.

Das Predator 8 GT-810 wird am 6. November in Amerika für 299 USD (ca. 267 Euro) in den Handel kommen. In Europa wird es später erhältlich sein und 349 Euro kosten. Im Preis ist das bereits vorinstallierte Spiel Asphalt 8 von Gamesloft enthalten. Das Gerät kann auf der vom 4. bis 9. September stattfindenden IFA in Berlin beäugelt und befingert werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 0 || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung