Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

So, 15. Oktober 2000, 23:37

Software::Büro

Erste OpenOffice-Binaries erhältlich

Nachdem Sun, wie wir bereits [a 0.2269]berichtet[/a] haben, am Freitag die Sources der Office-Applikation unter veröffentlicht hat, sind nun auch die ersten Builds der Applikation erhältlich.

Unter dem Namen »OpenOffice605« stellte das Unternehmen »Sun« die ersten kompilierten Pakete der kommenden Version der Applikation zum Download bereit. Wer einen Blick auf die zukünftige Version von StarOffice werfen will, der kann ab sofort nicht nur die ca. 80MB großen Sources, sondern auch die 52 MB (Linux) oder 46 MB (Solaris) großen Binaries der Applikation auf den heimischen Rechner herunterladen.
Das Unternehmen warnt jedoch vor einem produktiven Einsatz. Die Applikation befindet sich in einem sehr frühen Alpha-Status und sollte nur Entwicklern als Anschauungsobjekt dienen.

Das Interesse an der freien Office-Anwendung scheint dagegen ununterbrochen zu sein. Nachdem Sun am Freitag die Sources auf seinen Servern zur Verfügung stellte, brachen mehrmals die Leitungen des Servers zusammen. Eine offizielle Anzahl der heruntergeladenen Pakete wurde seitens Sun noch nicht bekanntgegeben.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung