Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 23. September 2015, 08:02

Software::Distributionen::Red Hat

Red Hat: Umsatz und Gewinn steigen

Red Hat hat die Bilanz des zweiten Quartals vorgelegt. Der Linux-Distributor hat im zweiten Quartal seines Geschäftsjahres 2016 den Umsatz um 13 Prozent gesteigert. Der Gewinn stieg ebenfalls.

Red Hat

Red Hat hat die Ergebnisse für das zweite Quartal des Geschäftsjahres 2016 bekannt gegeben, das am 31. August 2015 endete. Der Umsatz im zweiten Quartal betrug 504 Millionen US-Dollar, was einen Anstieg von satten 13 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal bedeutet. Auf die Software-Subskriptionen entfielen dabei 442 Millionen US-Dollar. Der Nettogewinn belief sich auf 51 Millionen US-Dollar. Je Aktie legte der Gewinn von 0,25 auf 0,28 US-Dollar zu, vor Sonderposten von 0,41 auf 0,47 US-Dollar. Branchenkenner hatten zuvor einen Umsatz von 495 Millionen US-Dollar und 0,44 US-Dollar Gewinn je Aktie vor Sonderposten erwartet.

CEO und Präsident Jim Whitehurst zeigte sich mit den Ergebnissen des zweiten Quartals zufrieden. Man sei auf die Zahlen stolz und freue sich, die erste Open-Source-Firma zu sein, die einen hochgerechneten Umsatz von über zwei Milliarden US-Dollar erreichen wird. Das Unternehmen sehe sich zudem gut für die zweite Jahreshälfte und den kommenden Herausforderungen aufgestellt.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung