Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 7. Oktober 2015, 08:02

Software::Spiele

Trine 3 für Linux und MacOS X veröffentlicht

Wie der finnische Hersteller Frozenbyte bekannt gab, steht »Trine 3: The Artifacts of Power« in einer Betaversion auch Linux- und Mac OS X-Spielern zum Bezug bereit. Bei Trine handelt es sich um ein Action-Puzzle-Spiel mit Rollenspielaspekten.

Bereits im April erschien »Trine 3: The Artifacts of Power« - zuerst über das Early Access Programm von Steam und Ende August in der endgültigen Fassung. In den Genuss des Spieles kam allerdings zuerst nur die Windows-Welt. Linux und Mac OS X-Spielern war es nicht vergönnt, Trine 3 auf ihren Systemen zu installieren – auch wenn das Spiel offiziell von dem finnischen Hersteller Frozenbyte für die beiden Plattformen angekündigt wurde. Nun steht neben einer Linux- auch eine Mac-Version bereit, welche aber noch als Beta eingestuft ist.

Fotostrecke: 10 Bilder

Spielszene aus »Trine 3: The Artifacts of Power«
Spielszene aus »Trine 3: The Artifacts of Power«
Spielszene aus »Trine 3: The Artifacts of Power«
Spielszene aus »Trine 3: The Artifacts of Power«
Spielszene aus »Trine 3: The Artifacts of Power«
Freilich läuft noch nicht alles rund bei Trine 3. Wer aber bereit ist, ein paar Abstriche bei der Geschwindigkeit und kleine Fehler bei der Steuerung in Kauf zu nehmen, kann das Spiel direkt in Steam herunterladen und zum ersten Mal in der Reihe eine Welt in 3D erleben.

Trine ist wie schon die Vorgängertitel eine Action-Plattform mit Rollenspielaspekten. Wieder einmal müssen die drei Trine-Helden die Welt retten. Mit von der Partie sind wieder der Zauberer Amadeus, Pontius der Ritter und Zoya, die Diebin. Um das Böse zu vernichten, setzen die drei Protagonisten ihre Kräfte gezielt ein, um tödlichen Fallen zu entgehen, Physik-basierte Rätsel zu lösen oder zahlreiche Geheimnisse aufzudecken. Während des Abenteuers sammeln sie Erfahrungspunkte, mit denen sie ihre Fähigkeiten aufwerten und weitere Spezialkräfte freischalten können.

Interessierte Spieler können Trine 2 direkt über verschiedene Kanäle zum Preis von 22 Euro bestellen. Die Systemvoraussetzungen sind mindestens 4 GB RAM, eine 1,8 GHz schnelle Dual-Core-CPU, 4 GB Festplattenspeicher und eine 3D-fähige Grafikkarte.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung