Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 9. Oktober 2015, 08:03

Hardware::Platinencomputer

»Jugend Programmiert StarterKit« verfügbar

Nachdem die Organisatoren der Kickstarter-Kampagne, die Jugendlichen das Erlernen einer Programmiersprache und das Programmieren im allgemeinen näher bringen wollte, das Ziel weit überschritten haben, steht das »Jugend Programmiert StarterKit« nun auch für alle Interessenten zum Kauf bereit.

Jugend Programmiert Starter-Kit

kickstarter.com

Jugend Programmiert Starter-Kit

Bereits im Mai hatte eine Gruppe eine Kampagne gestartet, die Jugendlichen das Erlernen einer Programmiersprache und das Programmieren im allgemeinen näher bringen sollte. Denn laut Aussage der Organisatoren finden sich zwar überall im Internet Projekte, die zeigen, wie man mit Programmcode und Hardware unglaubliche Dinge vollbringen kann. Verständliche Ressourcen, um in die für Neulinge unbekannte Welt des Hardware-nahen Programmierens einzusteigen, sind aber rar.

Mittels eines »Jugend Programmiert Starter-Kits« sollten deshalb Interessenten, die gerne programmieren lernen möchten, an die Thematik herangeführt werden. Nach dem Ende der Kampagne standen dem Team Mittel in Höhe von über 16.000 Euro zur Verfügung, die in das Projekt investiert werden sollten.

Knapp fünf Monate später sind laut Aussagen der Organisatoren die georderten Starterkits und alle anderen Belohnungen versendet und das Starterkit wird von den Organisatoren zum Kauf angeboten. Zum Preis von knapp 40 Euro erhalten Interessenten neben einem »Jugend Programmiert«-Buch Zugang zum Jugend Programmiert Codetrainer, Cheatsheet für Anschlüsse, Terminalbefehle und Fehlerbehebung und diverse Hardwarekomponenten. Alle Sensoren und Displays sind bereits fertig gelötet und sind sofort einsatzbereit. Zusätzlich wird allerdings noch ein Raspberry Pi B+/B2 benötigt, der nicht im Lieferumfang des Pakets enthalten ist. Eine Variante mit dem Kleinrechner und der dazugehörenden Hardware kostet 109 Euro.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 4 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung