Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Di, 13. Oktober 2015, 08:42

Hardware

Linksys WRT1900ACS fit für OpenWRT

Im letzten Jahr hat Belkin mit dem Linksys WRT1900AC einen Nachfolger des in Open-Source-Kreisen beliebten WLAN-Routers WRT54G auf den Markt gebracht. Jetzt schieben die Ingenieure das verbesserte Modell WRT1900ACS nach, das sofort zum Verkaufsstart mit der aktuellen OpenWRT-Version 15.05 »Chaos Calmer« funktionieren soll.

Linksys WRT1900ACS

Linksys

Linksys WRT1900ACS

Der Linksys WRT54G war bei Open-Source-Enthusiasten so populär, weil sie die auf Linux basierende Firmware ohne große Anstrengungen durch freie Firmware-Varianten wie OpenWRT, DD-WRT oder Tomato ersetzen konnten. An diesen Erfolg möchte Belkin mit dem WRT1900AC anknüpfen. Linksys jüngster Sproß, der WRT1900ACS, erhielt verglichen mit dem Vorgängermodell einen leistungsfähigeren Prozessor und mehr Arbeitsspeicher. In ihm versieht eine Dualcore-CPU mit zwei Kernen und einer Taktfrequenz von 1,6 GHz ihren Dienst. Der Arbeitsspeicher wurde auf 512 MB verdoppelt. Ferner sind in dem Gerät 128 MB Flash-Speicher, fünf Gigabit-Ethernet-Schnittstellen (1x WAN, 4x LAN), ein USB-3.0- und ein eSATA-Port verbaut. Der eSATA-Port kann auch wie ein USB-2.0-Anschluss genutzt werden.

Der Router unterstützt die WiFi-Standards 802.11a/b/g/n/ac. Wi-Fi-Signale werden über vier Antennen im 2,4 GHz und 5 GHz-Band versendet und empfangen. Das Gerät kann mit der Original-Firmware als AP und Bridge betrieben und als kleiner Dateiserver (FAT, NTFS, HFS+) eingesetzt werden. Linksys hat eigenen Angaben zufolge mit Marvell und der OpenWRT-Gemeinschaft zusammengearbeitet, um sicherzustellen, dass die letzte Version 15.05 »Chaos Calmer« der freien Firmware OpenWRT sofort beim Verkaufsstart komplett vom WRT1900ACS unterstützt wird und so der Funktionsumfang des Routers angepasst werden kann. Das Gerät misst 121 mm × 75 mm × 26 mm und bringt 722 Gramm auf die Waage. Der Router kann für rund 230 USD (ca. 202 Euro) erworben werden.

Werbung
Kommentare (Insgesamt: 11 || Alle anzeigen || Kommentieren )
Re: TAE? (Anonymous, Mi, 14. Oktober 2015)
TAE? (user, Mi, 14. Oktober 2015)
Re[2]: Kein Kommentar (Baldrian, Di, 13. Oktober 2015)
Re: Kein Kommentar (f, Di, 13. Oktober 2015)
Re: Kein Kommentar (unreal, Di, 13. Oktober 2015)
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung