Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Mi, 28. Oktober 2015, 11:20

Gemeinschaft::Konferenzen

GUADEC 2016 wird in Karlsruhe stattfinden

Das Gnome-Projekt lässt seine jährliche Konferenz GUADEC im kommenden Jahr nach Karlsruhe kommen. Einzelheiten werden im Lauf der nächsten Monate bekannt gegeben.

Schloss Karlsruhe

Günter Josef Radig/Wikmedia

Schloss Karlsruhe

GUADEC ist die größte und wichtigste Konferenz für Benutzer und Entwickler von Gnome. Sie ist keine reine Software-Konferenz, sondern bietet allen Mitgliedern der Gemeinschaft, von den Leitern der Gnome Foundation über einzelne Anwender bis zu Behörden und Unternehmen die Möglichkeit, sich zu treffen, sich auszutauschen und zusammenzuarbeiten.

Die Konferenz fand in diesem Jahr im schwedischen Göteborg statt. Nun steht der Ort für die GUADEC 2016 fest. Karlsruhe wurde als Veranstaltungsort ausgewählt. Nachdem die Konferenz im Sommer 2014 im nicht weit entfernten Straßburg stattfand, wird damit zum zweiten Mal binnen zwei Jahren die Oberrheinregion von den Gnome-Anhängern besucht.

Da Karlsruhe nicht nur als Beamtenstadt gilt, sondern insbesondere auch als Hightech-Region und Universitätsstandort mit seinen vier Hochschulen, die Informatik-bezogene Abschlüsse anbieten, hoffen die Veranstalter, auch viele Interessenten unter den Studenten erreichen zu können, und wollen diese auch speziell ansprechen.

Einzelheiten zur Konferenz, die voraussichtlich einige Hundert Teilnehmer nach Karlsruhe bringen wird, stehen noch nicht fest. Gastgeber wird vermutlich eine der Hochschulen sein, da die Konferenz für die Teilnehmer frei ist und durch die Nutzung von Universitätsgebäuden die Kosten niedrig gehalten werden können. Auch der genaue Termin steht noch nicht fest. Sicher ist, dass er in den Juli oder August 2016 fallen wird.

Karlsruhe stand schon 2002 bis 2005 im Mittelpunkt der Open-Source-Szene, als der LinuxTag dort stattfand. Auch danach blieb die hiesige Open-Source-Gemeinschaft sehr aktiv und holte unter anderem eine BSD-Konferenz, zweimal die Internationale Linux-Audiokonferenz im Zentrum für Kunst und Medientechnologie (ZKM), die Open Source Expo 2008 und 2009 und die Wikicon 2013 in die Stadt. zudem findet seit LinuxTag-Zeiten die jährliche Gulasch-Programmiernacht statt. Die Nutzung freier Software in den Hochschulen wie dem Karlsruhe Institute of Technology darf durchaus als massiv bezeichnet werden.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung