Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Fr, 20. Oktober 2000, 01:49

Software::Distributionen::OpenSuse

SuSE-Linux 7.0 FHS-Konform

Mittels des LSB-FHS.1-1 Tests überprüfte linuxbase.org die bekanntesten Distributionen auf den geforderten distributionsübergreifenden Linux-Standard.

Ermittelt wurde, inwieweit eine Distribution den "Filesystem Hierarchy Standard" einhält, wo bestimmte Verzeichnisse und Konfigurationsdateien liegen und ob diese existieren. Die definierten Standards sind insbesondere für die Portierung von Applikationen auf Linux von zentraler Bedeutung. FHS ist Teil der Linux Standard Base, einem Übereinkommen, um gemeinsame Merkmale zwischen den verschiedenen Distributionen festzulegen.

Als Sieger des Tests kristallisiere sich die aus Nürnberg stammende Distribution »SuSE« in der Version 7.0. SuSE Linux 7.0 erreichte unter allen Linux-Distributionen das beste Testergebnis: 238 der insgesamt 243 Einzeltests des LSB-FHS.1-1 Tests bestand SuSE.

»Wir sind mit diesem Ergebnis äußerst zufrieden, bestätigt es doch die technische Überlegenheit, die wir mit unserer Distribution erreicht haben.«, sagte Dirk Hohndel, Chief Technology Officer (CTO) der SuSE Linux AG. »SuSE engagiert sich für eine verbreitete und möglichst verbindliche Aufstellung von Linux-Standards. Folgerichtig erfüllt unsere Distribution die durch LSB gesetzten Standards so umfassend, wie nur möglich.«

Die detaillierten Ergebnisse des Tests finden Sie auf http://www.linuxbase.org/test/results/index.html

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung