Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 12. November 2015, 08:12

Software::Desktop::KDE

KDE Plasma 5.4 aktualisiert

Die KDE-Entwickler haben das dritte monatliche Update der Version 5.4 ihres Desktops und der KDE Applications 15.08 herausgeben. Wie erwartet korrigieren die Aktualisierungen hauptsächlich Fehler und fügen dem Desktop und seinen Komponenten keine großen Neuerungen hinzu.

Login-Bildschirm von KDE

Hans-Joachim Baader

Login-Bildschirm von KDE

Nachdem Plasma 5.4 gegenüber Plasma 5.3 eine Reihe von Verbesserungen mit sich brachte und neue Komponenten einführte, erscheint nun mit Version 5.4.3 die mittlerweile dritte korrigierte Ausgabe des KDE-Desktops. Das Änderungslog der neuen Version weist zahlreiche kleinere Korrekturen aus.

Die meisten Änderungen in KDE Plasma 5.4.3 flossen in die eigentliche Desktop-Komponente, den »Plasma Desktop« und den »Plasma Workspace«, die von diversen Ungereimtheiten befreit wurden. Zudem haben die Entwickler im »Audio Volume Control« kleinere Fehler korrigiert und einen Absturz von Kscreen beim Verlassen der Systemeinstellungen behoben. Weitere Korrekturen flossen zudem in Breeze ein. Die vollständige Liste der Änderungen von Plasma 5.4.2 kann dem Änderungslog entnommen werden. Der Desktop kann ab sofort vom Server des Projektes heruntergeladen werden.

Zugleich mit der Freigabe einer neuen Version von Plasma 5.4, haben die Entwickler auch KDE Applications in der Version 15.08.3 veröffentlicht. Auch hier konzentriert sich die Freigabe auf die Korrektur von Fehlern. Laut Aussage der Entwickler wurden dabei über 20 Fehlermeldungen abgearbeitet und Probleme in Ark, Dolphin, Kdepim, Kig, Lokalize und Umbrello behoben. Die meisten Änderungen erfuhr dabei der Video-Editor Kdenlive, der gleich von mehreren Abstürzen befreit wurde.

Fotostrecke: 7 Bilder

Zwei Fehler in Plasma 5.4
Desktop von Plasma 5.4
Die neuen Audio-Volume-Settings von Plasma 5.4
Der neue Anwendungsstarter
Neue Icons in Plasma 5.4
KDE Applications 15.08.3 ist im Quellcode von download.kde.org erhältlich. Binärpakete der neuen Version für verschiedene Distributionen findet man bei den jeweiligen Distributoren. Weitere Hinweise liefert die Informationsseite zu KDE Applications 15.08.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung