Login


 
Newsletter
Werbung

So, 22. Oktober 2000, 03:07

Software::Distributionen

AtheOS und UDI

Am Donnerstag veröffentlichte Kurt Skauen die Version 0.2.1 des GPL-Betriebssystems AtheOS; Software Technologies Group gibt die erste öffentliche Release des UDI bekannt.

Wie uns Thomas Weibel, Autor des bei uns erschienenen Artikels »AtheOS 0.2.0 for Dummies«, informierte, veröffentlichte Kurt Skauen die Version 0.2.1 des GPL-Betriebssystems AtheOS. Die größte Änderung erfuhren die Schriftarten und Stabilität. Alle Standardschriftarten können ab sofort konfiguriert werden und bereits die Basisinstallation enthält sämtliche notwendigen Schriftarten. Es handelt sich hierbei um Open Office-Schriften. Auch der Kernel ist stabiler geworden. Kurt unterzog ihn auf zwei verschiedenen Computern einem zehntägigen Stresstest, was zu keinen Problemen führte. Die Funktionen des GUI-Toolkits wurden weiter ausgebaut. Das komplette Changelog kann unter http://www.atheos.cx/download/0.2.1/base/changes.txt angesehen werden.

»Die Software Technologies Group hat das erste öffentliche Release des Uniform Driver Interface (UDI) Environment für Red Hat Linux und Caldera OpenLinux bekannt gegeben«, schrieb uns dagegen Pascal Eugster. »UDI ist eine portable Schnittstelle für Treiber und ist für verschiedene Unixe verfügbar. Damit wird es möglich, den selben Treiber auf verschiedenen Plattformen und Systemen zu nutzen.«

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung