Login


 
Newsletter
Werbung

Fr, 27. November 2015, 08:07

Software::Spiele

»Thea: The Awakening« - Kostenlos für Linux

Die Entwickler des rundenbasierten Strategietitels »Thea: The Awakening« haben das Spiel allen Interessenten unter Linux kostenlos zur Verfügung gestellt. Support oder Korrekturen wird es allerdings unter Linux nicht geben.

Spielszene aus »Thea: The Awakening«

steampowered.com

Spielszene aus »Thea: The Awakening«

Nur wenige Tage vor der offiziellen Veröffentlichung für Windows haben die Entwickler des rundenbasierten Strategietitels »Thea: The Awakening« das Spiel auch für Linux veröffentlicht. Im Gegensatz zu Windows handelt es sich aber nicht um eine offizielle Freigabe, sondern eher um eine Art »Geschenk«. So haben die Entwickler das auf »Unity 3D« aufbauende Spiel lediglich für Linux kompiliert und es schließlich den Spielern überlassen - ohne Garantie, dass es auch spielbar ist.

Nachdem das Spiel anfänglich nicht einmal startete, konnte es aber im Laufe der Woche nicht nur lauffähig gemacht, sondern auch stabilisiert werden. Bei unserem Schnelltest verhielt sich der Titel deshalb ausgesprochen stabil. Das Spiel setzt unter Windows mindestens eine 2 GHz schnelle Dual Core-CPU, 4 GB RAM und 1 GB Festplattenspeicher voraus. Die Spezifikation unter Linux ist nicht bekannt, sollte sich aber von der Windows-Version nicht unterscheiden.

Fotostrecke: 7 Bilder

Spielszene aus »Thea: The Awakening«
Spielszene aus »Thea: The Awakening«
Spielszene aus »Thea: The Awakening«
Spielszene aus »Thea: The Awakening«
Spielszene aus »Thea: The Awakening«
Die Handlung des Titels ist in der slawischen Mythologie angesiedelt und umreißt eine Zeit nach der »Dunkelheit« in der neben Strigoi und Baba Jaga auch weitere Unholde die Bevölkerung heimsuchen. Der Spieler übernimmt dabei die Rolle eines Helden, der sich gegen die Monster stellt und mit seiner Gruppe zu überleben versucht. Dabei kombiniert das Spiel Elemente von rundenbasierten Strategietiteln, Kartenspielen und einer Rollenspielgeschichte.

»Thea: The Awakening« steht allen Interessenten in einer 32- und 64-Bit-Version auf »onedrive.live.com« kostenlos zum Bezug bereit. Die knapp 20 Euro teure Windows-Version wird unter Linux nicht benötigt. Die einzige unterstützte Sprache ist Englisch.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung