Login
Login-Name Passwort


 
Newsletter
Werbung

Do, 10. Dezember 2015, 08:29

Software::Web

WordPress 4.4 »Clifford« passt Bilder automatisch an

Die Wordpress-Entwickler haben ihre freie Blog-Software in der Version 4.4 veröffentlicht. Der Namensgeber dieser Version ist der 1956 verstorbene Jazz-Trompeter Clifford Brown.

Wordpress 4.4 passt Bilder automatisch an die Displaygröße des Endgeräts an

wordpress.org

Wordpress 4.4 passt Bilder automatisch an die Displaygröße des Endgeräts an

Die Entwickler erstellten für Wordpress 4.4 ein neues, responsives Standardtheme, das sich am klassischen Blog-Design orientiert und sowohl auf Desktoprechnern als auch auf mobilen Endgeräten eine gute Figur machen soll. Auch für die Nutzer anderer Themes ist Wordpress ein wenig responsiver geworden. In Beiträgen eingebettete Bilder werden jetzt automatisch an die Displaygröße des Endgeräts angepasst. Wordpress wurde zu einem oEmbed-Provider und erlaubt es ab der aktuellen Version, Beiträge ratzfatz in andere Wordpress-Seiten einzubetten. Dazu genügt es, die entsprechende URL im Editor zu übernehmen. Darüber hinaus werden mit Cloudup, Reddit Comments, ReverbNation, Speaker Deck und VideoPress fünf neue oEmbed-Anbieter unterstützt.

Zu den weniger offentlichtlichen Neuerungen gehört, dass die Entwickler angefangen haben, eine Infrastruktur für die REST-API »WP API« zu integrieren. Mittels dieser API können Beiträge via HTTP-POST- und PUT-Requests abgerufen oder aktualisiert werden. Die Daten werden im JSON-Format übermittelt. Für Taxonomie-Begriffe dürfen Anwender Metadaten hinterlegen und Kommentar-Abfragen lassen sich chachen. Ferner führten die Wordpress-Entwickler die neuen Objekte WP_Term, WP_Comment und WP_Network ein, mit denen sie die Interaktion mit Begriffen, Kommentaren und Netzwerken im Code planbarer und intuitiver gestalten möchten.

Wordpress ist unter der GPLv2 lizenziert, wird hauptsächlich in PHP implementiert und erfordert eine Datenbank. Die aktuelle Version 4.4 ist auf der Webseite des Projekts erhältlich. Bestehende Installationen lassen sich mit wenigen Klicks aktualisieren.

Werbung
Pro-Linux
Pro-Linux @Facebook
Neue Nachrichten
Werbung